MAK

Volltext: Monatszeitschrift I (1898 / Heft 8)

233 
MITTHEILUNGEN AUS DEM K. K.ÖSTER- 
REICHISCHEN MUSEUM S0 
RÜFTGITTER AUS SCHMIEDE-EISEPLZu denschönsten Arbeiten 
aus Schmiede-Eisen, welche das Österreichische Museum besitzt, gehört ein 
deutsches Gruftgitter aus dem XVII. Jahrhundert. Auf einem oblongen Unterbaue 
von 21'5 Centimeter Höhe, 89 Centimeter Breite, 17o'5 Centimeter Länge, erhebt 
sich das Gitter unter einem Winkel von circa 30" pyramidal ansteigend, oben mit 
einem Kronreifen verziert. Die Arbeit ist durchbrochen und aufs Reichste mit 
Rankenornamenten versehen. An den beiden Langseiten befindet sich je ein 
Wappen. 
ESÜCH DES MÜSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden 
im Monat Juli 1898 von 3333, die Bibliothek von 968 Personen 
besucht. 
LITTERATUR DES KUNSTGEWERBESSIP 
II. TECHNIK UND ALLGEMEI- 
NES. AESTHETIK. KUNSTGE- 
WERBLICHER UNTERRICHT 
BAES, E. La nature er l'un. (Federation artistique, 
28,129.) 
BAHR, H. Der englische Stil. (Ver Sacrum, 7.) 
BERLING, K. Kunstgewerbliche Stilproben, e. 
Leitfaden z. Unterscheidung d. Kunst-Stile. 
Mit 240 Abhildgn. Hrsg. v. d. Direct. der 
königl. Kunstgewerbeschule zu Dresden Lex. 8. 
24 S. Leipzig, Hiersemann. M. 2. 
BLINKENBERG, Ch. Epidaurische Weihs 
geschenke. (Mittheil. d. k. d. archäol. Inst. 
Ath. Abth. xxnx, I.) 
BRANDT, Gust. Hans Gudewerdt. Ein Beitrag 
zur Kunstgeschichte Schleswig-Holsteins. 
gr. 4' VIII, B0 S. m. Abbildgn. u. xg Lichtdn- 
Taf. Leipzig, E. A. Seemann. M. 15. 
BRUNNS l-leinr. Kleine Schriften, gesamrn. v. 
Hermann Brunn u. Heinr. Bulle. x. Bd. Rö- 
mische Denkrn. Altilal. u. ecrusk. Denkm. m. 
Abhildng. gr.8", XIII, 2775. Leipzig, Teuhner. 
M. xo. 
DOBBERT, Ed. Zur Geschichte der altchristlichen 
und der friihbyzantinischen Kunst. (Reper- 
torium Nr Kunstwissenschaft XXI, x.) 
DUNANT, E. Antiquites decouvertes Ä St. Pierre. 
(Anzeiger f. schweiz. Alterthumsk. 1898, x.) 
ELLENBERGER, W., H. Baum u. Herrn. Dittrich, 
Handbuch der Anatomie der Thiere für l 
Künstler. x. Lfg. qu. gr. 4', 8 Lichtdn-Taf. m. 
Erklärungen. IV, ISS. Leipzig. Dieterich. M. g. l 
Fachschulen, Keramische, in Russland. (Central-Bl. 
f. Glas-lud. u. Keramik, 447.) 
Fachlehranstalten, Unsere, in Österreich. (Central- 
Bl. f. Glas-lnd. u. Keramik, 447.) 
Fachschulen, Unsere, in Österreich. [Berichtigung 
des H. Reinh. Seidel.] (Central-Bl. für Glas- 
Ind. u. Keramik, 449.) 
FLEINER, Alb. Ein Wort über volksthiimliche 
Kunst. Ansprache. 8", 44 S. Zürich, K. 
Henckell ü Cie. 60 Pfg. 
FRANTZ, H. The Guerin Schon] of Art. (Teh 
Magazine of Art, Juli.) 
FRED, W. John Ruskin. (Allgexn. Zeitung, Beilage 
Nr. x16.) 
FUCHS, G. Frankfurter Künstler. (Deutsche Kunst 
u. Decoraüon, xo.) 
GEFFROY, G. Causerie sur le style, la tradition 
et la nature. (Revue des arts decqratifs, 7.) 
GONSE, Louis. Uartjaponais et son iniiuence sur 
le gout Europeen. (Revue des Ans den. 4.) 
Hauskunst und Dilettantismus. (Volkswahl, 23.) 
HYMANS, H. Une phase de l'histoire de Part en 
Chine. (Acad. roynle d'arch. de Belgique, z.) 
jAECk, E. Zur Entwickelung der neuen Richtung. 
(Deutsche Teppich- und Möbelstoffzeitg, x3.) 
Kunstschatz, Der. Alte u. neue Motive f. d. Kunst- 
gewerbe, die Malerei u. Sculptur. Gesammelt 
u. hersg. v. M. Gerlach. x. Bd. 6 Hfte. gr. Fol. 
r. Hft. 8 Taf. in Buch- u. Lichtdr. Wien, 
Gerlach Q Schenk. 
LICHTWARK. Der Dilettantismus, Die neue 
Volkskunst. (Ver Sacrurn, 7.) 
LIMPRECHT, C. Der Ursprung der Gothik u. der 
altgermanische Kunstcharakter. S", 4x S. 
Elberfeld, Selbstverlag. M. x. 
36'
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.