MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 3)

HUBER, A. Haustbore. Entwürfe in verschied. 
Stilarten. 10 Licbtdr. Taf. Berlin, Spielmeyer. 
M. m. 
KEIL, Jos. Entwürfe u. Details f. decorativen Holz- 
bau. Eine Sarnmlg. aller in der Praxis vor- 
kommenden Holzarbeiten. (In ro I-Iftn.) 1 bis 
5 Hit. Gr. Fol., ä 7 lith. Taf. Budapest, Inter- 
nat. Gewerbebuehh. ä M. 4. 
Kleinkunst, Moderne, und Zimmer-Ausstellung. 
(Ausstellung in Darmstadt, 18g8). (Deutsche 
Kunst und Decoration, II, 3.) 
KRAUSE, G. C. Kleine Gebrauehs- u. Zier- 
rnöbel, Eck- u. Wandscbränkchen, Blumen- 
tische etc. u. die verschiedenen Fantasie- 
Möbel. 30 Taf. m. u: Zeiclmgn. Hoch 4', 
r Bl. Text. Berlin, Hessling. M. g. 
KRAUTH, Thdr. 30 einßilgelige Hausthilren. Als 
Ergänzg. des m. Prof. F. S. Meyer brsg. 
Werkes: „Das Schreinerbuch." Gr. 4', 30 Taf. 
m. lIl S. Text. Leipzig, E. A. Seemann. M. 3. 
PLICI-ION, P. Le Grand Orgue de Peglise Saint 
Vaast d'Armentieres, inaugure le 27 septernbre 
1898. In-S", a3 p. Paris, imp. Pichon. 
PRINGUER, H. Novel ldeas for Cabinet Work. 
(The Cabinet Malrer, Oct.) 
SCHAEFER, K. Zweckmässigkeit im Bau unseres 
Mobiliars. (Mittheil. d. Gewerbe-Mus. zu 
Bremen, ro.) 
Some Recent Continental Developments. 
Cabinet Maker, Oct.) 
SOULIER, G. Les Arts de l'Arneublement aux 
Salons. (Art et Decoration, 7.) 
- - Serrurier-Bovy. (Art et Decoraüon, g.) 
Style in Furniture, Old and New. (The Art ]oum., 
Oct.) 
Vorbilder f. l-Iolzbrandmalerei. ao Bl. nach alten 
Meistern. Fol. Berlin, Fischer ä Franke. M. 3. 
(The 
VIII. EISENARB. WAFFEN. 
UHREN. BRONZEN ETC. so- 
BARBIER de MONTAULT, X. Le {er Ä hosties 
de l'e'glise de Soudeilles (Correze). In-B", 4 p. 
Tulle, imp. CrautTon. 
BISSING, F. v. Eine Bronzeschale rnykenischer 
Zeit. (jahrb. d. k. deutsch. arch. Inst. 1898, 1.) 
Bronzen des XVIII. Jahrh. Text v. Jul. Lessing. 
15 Lichtdr. m. z S. Text. Gr. Fol. (Vorbilder- 
hefte aus dem kgl. Kunstgewerbe-Museum 
zu Berlin, 22.) Berlin, E. Wasmutb. M. 10. 
MARX, R. Die französischen Medailleure unserer 
Zeit. Eine Sammlung v. 500 Medaillen u. 
Plaquetten, hrsg. u. m. e. Vorwort versehen. 
(In s Lfgn.) t. Lfg. FoL, 4 Lichtdn-Taf. m. 
IV S. Text. Stuttgart, j. HoHmann. M. 3. 
PAZAUREK, G. E. Alte Eisenätzkunst. (Mittheil. 
d. nordböhm. Gewerbe-Mus" 3.) 
PLANCl-ION, M. UI-Iorloge. Sun histoire re'tro- 
spective,pittoresque etartistique. In-B", carre, 
11-2711 p. avec 107 ill. Paris, Laurens. 
PRITCl-IETT, R. T. Oriental Puzzle Lecks. (The 
Magazine cf Art, Ost.) 
13b 
The Repousse Work of Edgar Simpson. (The 
Artist, Nov.) 
TECHTERMANN, M. de. Un Lustre gothique. 
(Fribourg artistique, Oct.) 
ZIMMERMANN, E. Aluminium. (Kunst u. Hand- 
werk, Nov.) 
IX. EMAIL. GOLDSCHMIEDE- 
KUNST so- 
CAVROIS. Ijemail de Vaulx en Artois. (Re'union 
des Soc. des Beaux-Arts, XXII, p. x67.) 
PERNICE, E. Hellenistische Silhergefässe im 
Antiquarium der königl. Museen. Gr. 4'. Mit 
4 Taf. in Lichtdr. u. g Abbildgn. im Text. 
31 S. (58. Programm zum Winkelrnannsfeste 
der archäol. Ges. zu Berlin.) 
ROULIN, E. Une main-reliquaire (abbaye de 
Silos). (Revue de l'Art ehren, 1898, Nov.) 
Silver of Queen Anne's Century. (The House, 
Dec.) 
STEININGER, E. M. Silber- und Goldschmiede- 
Arbeiten. (Blätter für Kunstgewerbe, XXVII, 
1-) 
X. I-IERALDIK. SPI-IRAGISTIK. 
NUMISMAT. GEMMENKUNDE 
BARBET de JOUY, H. Les gernmes et joyaux. 
(L'art pour tous 1898, Oct.) 
FRANZ, A. Mähriscbe Zunftsiegel. (Museum 
Francisceum, Annales, 1897.) 
MAZEROLLE, F. Les dessins de medailles et de 
jetons attribues au sculpteur Edm. Boucbar- 
don. (Reunion des Soc. des Beaux-Arts, 
XXII. P- 349-) 
STÜCKELBERG, E. A. Der Milnzsarnmler. Ein 
Handbuch für Kenner u. Anfänger. Mit 200 
Orig. Abbildgn. Gr. 8', XII, 235 S. Zürich, 
Art. Inst. M. 6. 
XI. AUSSTELLUNGEN. TOPO- 
GRAPI-IIE. MUSEOGRAPHIEso 
FREDRICX, E.-L. et C. Les expositions. (Federa- 
tion artistique, 5.) 
j. L. Die „neue Richtung" auf den diesjährigen 
Ausstellungen. (Mittheil. des Mühr. Gewerbe- 
Mus., 23.) 
MIELKE, R. Eine Ausstellung deutscher Volks- 
kunst. (Kunst und Handwerk, Nov.) 
WIGLITZKY. Das Bukowiner Gewerbe-Museum 
irn ersten Jahrzehnt seines Bestandes 1887 bis 
1897. Gr. 8", x40 S. Czemowitz, Pardini. M. z. 
xmll
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.