MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 3)

Hier und zu dieser Zeit hat Henry Raeburn gelebt und geschaffen. 
Sein Leben und seine Laufbahn - sagt ein Biograph - hatten das 
Gleichgewicht, die Einheit und die Symmetrie seines Genies und der 
Mrs. Dudgeon, National Gallery London 
Rhythmus, in dem sie sich bewegten, breit, würdevoll und vollkommen 
wie ein Choral Händels, blieb ohne Störung bis zum Ende. 
Henry Raeburn wurde am 4. März 1756 zu Stockbridge in 
nächster Nähe von Edinburgh geboren. Sein Vater stammte von den 
wehrhaften Bewohnern des schottischen Grenzlandes, Ackerbauer im 
Frieden, Soldaten im Kriege. Er kam zuerst als Lehrling zu dem 
Gold- und Silberschmied Gilliland in Edinburgh, ward dann bei dem 
Porträtmaler David Martin eingeführt, unter dessen Einfluss er nicht
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.