MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 1)

 
wird gleichfalls 
sehr gewürdigt. 
Anderes ist ganz 
modernes Eng- 
lisch. Wir sehen 
aus dieser Quelle 
grosses und klei- 
nes Gewerbe 
fleissig schöpfen: 
Portois a Fix, Speisetisch im Empirestil Portois und Fix, 
Karl Bamberger, 
August Ungethüm, der übrigens auch einer der Berufensten für selb- 
ständige Modernität ist (wir geben von ihm den reizenden Wandschirm 
mit dem Bilde von Suppantschitsch); dann Johann Hauber, Eduard 
Helbich (Grulich), Peter Leiss, Karl Ostatek, Hans Pacher, Josef Pleil 
(Königsberg a. d. E.), die Produäiv-Genossenschaft zu Cortina, Ignaz 
Reschenhofer, Christian Schneider, Josef Veillich (zahlreich) und 
Andere. Auch sonstiges Geräth sucht hier gern seine Muster. Alte 
Firmen, wie Albin Denk (Theesachen), Rudolf Ditmar und Hollenbachs 
Neffen (Lampen) finden dabei ihre Rechnung. Die Bronzen Karl 
Kellermanns zeigen diesen günstigen Einfluss (wir bilden Einiges von 
 
R. Hammel, Cassette mit Kupferbeschlägen, ausgeführt von A. Ungethüm und N. Sxadler
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.