MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 1)

 
Fauteuil, nach englischem Original. um 
x78o, ausgeführt von Karl Ostatelg 
 
R. Hammel, Staffelei, Mahagoni, 
ausgeführt von E. Malek 
ins Viereckige gesehen. Auch der hohe Bettpfosten ist viereckig und 
setzt oben statt des Kapitäls natürliches Laubwerk an. Der Spiegel- 
schrank mit Kupferbeschlägen, die auch auf den Spiegel übergreifen, 
der grosse Toilettetisch mit Glasplatte und stellbarem Spiegel, Alles 
ist von eigener Bildung. 
Im ersten Stock folgt eine weitere Reihe Interieurs. Zuerst ein 
modernes Jagdzimmer (Mansarde) von]. W. Müller, in grau gebeiztem 
Nuss und Ahorn, glänzend von polirten Kupferbeschlägen und 
reichlich mit Geweihen geschmückt. Auch hier ist das eigentlich 
Architektonische vermieden und selbst der hölzerne Pfosten, der die 
Decke stützt, gliedert sich nicht säulenmässig, sondern treibt als 
stilisirter Baumstamm natürliche Triebe, die sich oben zu breit 
belaubten Zweigen entwickeln. Der Entwurf zu alledem, wie auch 
die Zeichnung der hübschen landschaftlichen Intarsien, welche die
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.