MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 1)

 
 
 
 
 
X1 Mr hxyhrtr1M.Ärai-urlhmJ-jMHxWßLxr, rXWMJNr, Q} Irr! 
rrrrrrrrrrwrrrr 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
  
 A3 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
  
  
 
 
 
 
  
Reise-Routen: 
Wien-Budapest-Sarajevo. 
Wien , . , . . . . . . . . . . , . . . , . . . . . . Jhfahrt B 45 Früh. D 
Budapest. , 2 40 Nahm. E. 
Sarajevo . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . Ankunft I0 S? Vorm. {E 
Wien-Agram-Banjaluka-Jajce-Sarqjevo. ß   
Wien . . . . . . . . . . . . . . . . ..Abfnhrt 140 Nzhm,  m S A R   m w  E), 
Banlaluka . . . ._ . _ . . . , . . . . . . . . . Jnkunfi I0 55 Term. b ,__ ä. 
Banjaluka Abfuhr! Diligence . . . . . . . .. I2 W hing. b i b, 
um . . . . . . . . . . . . . V . . . . . . , . mm: 1 w Am v F! 
lajco . . . . . . . . . . . . HAIIMH n 40m1; u äP 
Sarajevo . . . . . . _ . . , . . . . . . . . . . . Jnlnmfl 9 f} Ahds. b ä: 
Sarajevo-Mostar-Metkovic. 5 3} 
Saralovu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Abfahrt II 18 Yam V 2) 
Moslar . . . . . . . . . . . . . Jnlulnfl 'I E lbdx. P 2. 
Nlostar . . . . . . . . . . Jblahrt 59 Früh. ' : I) 
Metkovic . . . . . _ . _ . _ . . . . . . . . . Hxrmn 6457m b -  
Schiifsverbindung v a ,. 
mit Triest, Fiume und allen dzrlmalinischen Häfen, 7" - ' ;_ 
besonders (täglich) Hagusa. : 1' I) 
. . . ).' 
Dlhgencen. v ,. 
Banjnluka-Jnjce- Bugojnu - Prozor-Jablarxica : F 
(Moslnr). , ß F. 
Hundroiseverkehr: Cook-Billels. y  
Landesärarische Hötels: z, 4 S; 
Jajce, llidie, Jablanicn, Mostnr und Gacko. F, b} 
Auskünfte erLheilt: fx X  
Badeverwaltung Hidie. ' D Q ' r 
L9; (Q; PLHVÄ Warum 499g; E: 
- HA ' Er 
:ä r- 5D 
gg v 4 - 5D 
C5 V 3 
(g b 5D 
I: V 3D 
1a P DÜ 
a v w. 
.12 v 3D 
22 I i: 
i..( V 3D 
Cä P 2D 
4 P ab 
"ä " an" 
g v V 
(C v 9.1 
Q4 r  
r s I: 
. , ' n ' 
 TEE [HIQTEILWEEQSNÄ 
Ei
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.