MAK

Volltext: Monatszeitschrift II (1899 / Heft 2)

 
Das Treppenhaus vom Stiftshof aus gesehen 
Carlones Jugend und Lehrjahre fallen in die Zeit, welcher der 
Geschmack Beminis seinen Stempel aufdrückte. In den Jahren x667 
bis 1678 ist er in Wien beschäftigt. Hierauf erhielt er den Ruf, an 
Stelle der alten niedergerissenen Kirche in Garsten im Vereine mit 
seinem Verwandten und eigentlichen Bauleiter Giovanni Battista 
Carlone eine neue prachtvolle aus dem Staube zu erheben, was er in 
den Jahren 1680 bis 1686 ausführtejetzt untemahrn er allein den Bau
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.