MAK

Full text: Monatszeitschrift III (1900 / Heft 1)

hat in seinem prächtigen Rococo- 
Saale aus Schloss Esterhaza, der 
nun endgiltig dem Museum ver- 
bleibt, vorzügliche Exemplare aus 
französischen Quellen vereinigt.- 
Karl Ostatek brachte eine ganze 
Zimmereinrichtung in englischem 
Louis XVI. und anderes mehr. 
Grosse Firmen, wie Irmler, Klöpfer, 
Ungethüm pflegen immer mehr 
das Moderne; Michel scheint auf 
demvWege über den Biedermeier- 
stil dazu gelangen zu wollen, was 
schliesslich auch ein natürlicher 
Weg ist; Portois und Fix suchen 
auch schon nach dem Vorgang von 
 
H. Lang, Theekanne aus Silber, ausgeführt von 
V. Mayefs Söhne 
Tervueren den Reiz der exotischen Hölzer (kaukasische Eibe, Padduck, 
Amarant) zu verwerten. In der Form trifft man auf verschiedene Anregungen, 
so bei einem Fix'schen Juwelier-Schaukasten auf die grossen Van de 
Velde'schen Eckspangen - vor zehn Jahren wären sie noch „Voluten" 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.