MAK

Volltext: Monatszeitschrift III (1900 / Heft 1)

 
Arbeit von Meyr's Neffe in Adolf (Böhmen); ehrende Anerkennung fand der Entwurf mit 
dem Kennworte „Vindobonaü 
Zahlreicher Betheiligung erfreute sich die IV. Concurrenz (Leinen-Damast-Tisch- 
zeug für 12 Personen). Es waren im Ganzen 39 Entwürfe, mehrere mit verschiedenen 
Varianten, eingelaufen. Den I. Preis (400 K) erhielt I-Ierr J. Benes, Assistent an der 
k. k. Staatsoberrealschule in Prag, Königliche Weinberge, den II. Preis l-Ierr Michael Pillis 
in Mährisch-Schönberg; ausserdem wurden 4 Anerkennungen ausgesprochen, und zwar 
für die Entwürfe unter den Kennworten „Mohnblumw, „Bahn frei", „Schierling" und 
"Paradiesvogel". 
Die zur Concurrenz eingelangten Entwürfe wurden vom x 5. December 189g bis 
x 5. d. M. im österreichischen Museum in den Sälen V, VI und VIII zur öffentlichen 
Besichtigung ausgestellt. In dem vorliegenden I-Iefte unserer Monatsschrift bringen wir die 
Abbildungen der preisgekrönten Entwürfe. 
ESUCH DES MÜSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden im dem 
Monate December 189g von 29.254, die Bibliothek von x457 Personen besucht.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.