MAK

Volltext: Monatszeitschrift III (1900 / Heft 4)

  
 
 
OO 
ßuchhändler und Antiquar 
KARL W. HIERSEHHNN, LEIPZIG 
Königsstrasse 3. 
ÄRCHITGKTONISCHE STHQPROßGN. Ei" I-eiüedßn- M" bisw- 
rischem Überblick der 
wichtigsten Baudenkmale von MAX BISCHOF, Architekt. 36 Seiten Text. Mir rox Ab- 
bildungen auf 50 Tafeln. Ein Grossoctav-Band in eleganter Heftung. Preis 5 Mark. 
Prbressbr Berlings mit so grolsem Beifall aufgenommene Kunstgewerbliche Stilprnben 
erhalten hiermit das von weiten Kreisen erwartete und begehrte Pendant. Die K00 Abbildungen, eigens 
gefertigte rreniiebe Autorypien nach photographischen Aufnahmen, geben die bedeutsamsten, sowie 
schönsten Baudenkmale gross (ca. ryjzxro Cm] und scharf wieder, sie (iihren mit Hilfe des knappen 
klaren Textes leicht und sicher in die Kenntnis der Baustile ein. 
 
    Über hundert und fünfzig vollständige 
Alphabete, dreissig Folgen von ZitTern 
und zahlreiche Nachbildungen alter Daten u. s. w. Für den praktischen Gebrauch, nebst 
einer Einführung über „Die Kunst im Alphabet" von LEWIS F. DAY. Autorisirte deutsche 
Bearbeitung. Ein handlicher Band mit 62 Seiten Text und x59 Seiten Abbildungen. In 
farbige Leinwand gebunden. Preis 4 Mark. 
Ein neuer Sehriftenntlas, eine Ergänzung zu den groasen Werken von Pctzendorfer. Schoppmeyer, 
Weimar u. s. w. 
   Katalog der Italienischen Majo- 
liken von DR. OTTO v. FALKE, 
Director des Kunstgewerbe-Museums in Köln. Folio. XVI Seiten Einführung, 24 Seiten 
beschreibender Katalog von 22g Nummern. Mit 35 Lichtdruck-Tafeln. In Art Linen 
gebunden, die Tafeln an Leinwandfalz, oberer Schnitt vergoldet. Preis 45 Mark. 
„Die ganze Sammlung bietet durch ihre glückliche Auswahl die Möglichkeit, ein übersichtliches und 
richtiges Bild nicht nur des ganzen Entwicklungnganges, sondern auch der glänzendsten Entfaltung der 
Majolikn zu gewinnen." v. Falke. 
MAQWAR iriüiiriiiicseir. 
QlEl-"S D'0EVVRE D'ART DE LA HONGRIE 
Rcdlge par EUOENE DE RÄDISIG avec le concurs de Mr. Jean Szcndrel. 
50'515 LIES QUSVIIQES IDE SEI HQJESTE FRÄNQOIS JOSEPH ll. 
Zwei starke Bände in Gross-Quart (XX, x26 und XI, x47 Seiten) auf sehr kräftigem, 
geschöpftern Papier mit dem Wappen der Gesellschaft als Wasserzeichen, mit iiber 100 Text- 
Abbildungen in Hoch- und Tiefätzung und 4x Tafeln in l-leliograviire und Radirung (9 davon 
in Farben gedruckt) und Chromolithographie (I3). Preis zum Kronen. - 17a Mark. 
INHALTE-ÜBERSICHT. lntroduction: E. de Radiaica. -Pr6face: Maurice de jdkai. - Collectiona 
et Collectioneurs hnngrois: Thema! Starts. - Monuments d'art de Budape Dr. Ladislas Toldy.- Le Muse: 
National Hongroiaz joeeph Harnpel. - Mueee Hongroia des an: decnrattf E. de Rldisics. - Nos biblia- 
theques: Aladar György: ä L'Expniition nationale du millenaire: Eugene de Radisics et Erneric de Sxalxy. - 
Tresore d'art de la Malaon de Habebourg: Vendelin Baeheini. - L'art rnilitaire hongrois: Dr. j. Sxendrei. 
Die prachtvollen Tafeln reproduciren die Krönungs-Insignien, herrliche Erzeugnisse 
der Goldschmiedekunst, Bildhauerarbeiten, kostbare WaHen, Gewänder, Teppiche, Möbel. 
Miniaturen u. a. m. - Eine deutsche Ausgabe wird nicht erscheinen. 
 
 
  
Reichhaltiges Lager von Werken über 
Kunst und Kunsthandwerk, Trachten, Heraldik, Nurnismatik, von Kunst- 
blättern, Omamentstichen, Städteansichten u. s. w. 
Regelmässig erscheinende Fach-Kataloge werden auf Wunsch kostenfrei zugesandt. 
 
 
 
  
OO 
lllllll 
J 
Äugfüllrliche Frogpecte über obige Werke ytehen 3ur Verfügung. 
Den Zegug vermiffeltjede äuchhandlung.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.