MAK

Volltext: Monatszeitschrift III (1900 / Heft 8)

Frank Brangwyn, Beschlag für eine 
Schreibtischlade, oxydirtzs Silber 
 
 
Frank Brangwyn, Bank aus eingelegtem Kirschbaumholz, 
mit Antüopenhaut überzogen 
raubt. Es ist ein Schlafzimmer, das durch die ihm innewohnende Ruhe auch 
direct zu Ruhe und Rast auffordert. 
Von Brangwyn ist, trotz des hohen künstlerischen Wertes seiner bis- 
herigen Schöpfungen, noch Vieles und Grösseres in der Zukunft zu erwarten. 
Er trägt den Keim zum Fortschritt in sich. In Alles, was er schafft, legt er 
  
Frank Bxangwyn, Secretär und Stuhl aus Kirschbaumholz 
sein Bestes. Dessen ist 
er sich bewusst, und 
deshalb freut ihn seine 
Arbeit, deshalb ist er 
mit dem Resultat der- 
selben zufrieden. Aber 
mit jedem Stücke ver- 
mehrt sich sein Kön- 
nen, erhöhen sich seine 
eigenen Ansprüche an 
sich selbst. Und blickt 
er dann zurück auf das, 
was er zur Zeit des 
Schaffens für gut befun- 
den, so ist es rnit kriti- 
schem Blick. Er ist 
selbst sein strengster 
Richter. Männer dieses 
Stempels kennen weder 
ein Zurück, noch ein 
Stehenbleiben, für sie 
ist das Leben ein steter 
Fortschritt.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.