MAK

Volltext: Monatszeitschrift III (1900 / Heft 9)

 
 
Ponellanvasen von Rlirsrnnd 
 
Speiseservice von Schmuz-Baudiss, mit Anerkennung zu erwähnen. Es steht 
in der Art dem dänischen Porzellan durch die Verwendung einer tiefblauen 
Glasur als sparsam angewandtes Dessin nahe. 
An der Seite der französischen und der deutschen Porzellanindustrie, 
im Range ihr zumindest ebenbürtig, steht die dänische und norwegische. 
Von den Erzeugnissen der Kopenhagener königlichen Porzellanfabrik, 
sowie von den Arbeiten der in der letzten Zeit mehrmals genannten Anstalten 
 
Fayencen aus der Manufactur von Rozenburg (Holland)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.