MAK
Kopenhagen 354, 355, 356, 357, 358. Wasserrose, entworfen von Frl. Drewes, ausgeführt 
von Bing 8: Grondahl, Kopenhagen 358. Vasen aus der Porzellanmanufactur von Sevres 
383, 384. Gefässe aus Porcelaine tendre von Naudot 384. Tafelaufsatz und Gefässe aus der 
königlichenPorzellanmanufactur in Meissen 385, 386, 387, 388. Porzellangefasse von Schmuz- 
Baudiss in München 389. Gefässe aus der Gustafsberger Porzellanmanufactur 389. Teller und 
Vase aus der königlichen Porzellanmanufactur in Kopenhagen 390, 39x. Porzellanvasen von 
Rörstrand 39x, 393. Porzellan aus der Manufactur von Rozenburg in Holland 392, 393. Stein- 
zeug von E. Lachenal in Paris 394. Fayencevase von Hoenschel in Paris 394. Steinzeug mit 
Überlaufglasuren von Delaherche in Paris 39 5. Fayencen aus der Grueby Pottery Company in 
Boston 395. Fayence aus der Rookwood Pottery Company in Cincinnati 396. Gefässe und 
Fliesen aus der Manifattura delle arte ceramiche in Florenz 396, 398, 399, 400. Fayencen 
von Lelievre in Paris 397, 398. Französische Fliesen des XV. jahrhunderts, Fliesen aus 
der St. Peterskirche von Bacharach 475. Gothische Relieffliese aus Österreich 476. 
KÜNSTLERBILDNISSE. C. R. Ashbee, nach einer Lithographie von Fr. Bates 168. Laszlö 
Filipp E. 197. KUPFERTREIBARBEITEN. Wanduhr von Franz Siegl 3. Vase von Franz 
Siegl 7. Schüssel von N. Stadler 10. Wandarrn für elektrische Beleuchtung, entworfen von 
R. Hammel, in Kupfer ausgeführt von A. Schilder 14. Jardiniere, in Kupfer, getrieben von 
N. Stadler 15. Spiegelrahmen, in Kupfer getrieben von Georg Klimt 18. Wandbrunnen, in 
Kupfer getrieben von Georg Klimt 19. Bilderrahmen, in Kupfer getrieben von Georg 
Klimt 22. Theekessel, entworfen von R. Hammel, ausgeführt von J. Nawratil 34. Thür- 
beschläge aus gehämmertem Kupfer von R. Ll. B. Rathbone in Liverpool 44. Handleuchter 
aus gehämmertem Kupfer von R. Ll. B. Rathbone in Liverpool 44. Krug aus Kupfer und 
Messing, Birmingham, Guild of I-Iandicraft 46. Kannen aus gehämmertem Kupfer, 
Birmingham, Guild of HandicraPc 46. Stiegenlateme von Waring 86. Luster aus getriebenem 
Kupfer von Waring 90. Thürangel aus getriebenem Kupfer von Arthur H. Baxter x49. 
Thürklopfer aus getriebenem Kupfer von Arthur H. Baxter x49. Hausthor aus getriebenem 
Kupfer von C. R. Ashbee 171. Luster von C. R. Ashbee x80. Frank Brangwyn, Applique 
für elektrische Knöpfe 319. - LÄSZLO, F. E., Mrs. G. und ihr Knabe 198. Porträtstudie 
aus „The Studio" 199. Prinzessin Egon von Ratibor, geborene Prinzessin Lobkowitz 200. 
Mädchenporträt aus „The Studio" 201. Graf Arthur von Schönborn-Wiesentheid 201. 
Erbprinzessin Charlotte von Meiningen 202. Baron Diergart 203. Baronin Diergart 203. 
Gräfin Csekonits 204. Rudolf Fürst von und zu Liechtenstein 205. Fürstin zu Fürstenberg 
205. Gräfin Gethy Fürstenberg 207. - LEDERARBEITEN. Plaquette aus ciselirtem Leder 
von Saint-Andre in Paris mit Emailmalerei von A. Meyer 81. Buchdeckel aus ciselirtem 
Leder von Saint-Andre 82, 83. Innenseite eines Buchdeckels, farbige Lederplastik von 
Salut-Andre 84. Bucheinband aus gepresstem Leder, ausgeführt von der „Guild of 
Woman Binders" 89. a LITHOGRAPI-IIE. Franz Hein, Frühlingslied, Original-Litho- 
graphie 466; Garten im Schnee, Original-Lithographie 468; Aus den Illustrationen 
zu Gedichten von Albert Roffhack, Original-Lithographien 470, 472, 473, 474. A MALE- 
REI. Panneau für ein Musikzimmer von Erwin Puchinger x14. Detail eines Frieses von 
Arthur H. Baxter 150. Edward Burne-Jones, Kopfstudie in Bleistiü 163. Pariser Welt- 
ausstellung, Fresken am bosnischen Hause von A. Mucha 304, 305. Frank Brangwyn, Les 
moqueurs 318; Die Mahlzeit 319; Ein arabisches Cafe 322; Panneaux für ein Schlaf- 
zimmer 323; Entwurf für den Fries eines Musikzimmers: „Der Tanz" 324; „Le Roi au 
Chantier", Carton für einen Gobelin 325; Fresken aus „Maison Bing" 326, 327; Triptychon 
328. Leopold Graf Kalckreuth: Unter dem Christbaume 366; Onkel Andreas 367; 
Sommer 368; Kann nicht mehr mit 369; Etta, Tochter des Künstlers 370; Mucki in 
Badetracht 37 1 ; Nachtwächter im Dorfe 372; Die Fahrt ins Leben 373; Strickendes Mädchen 
374; Paula Damke 375; Bei Nacht 376; Auf dern Heimwege 377; Alte Frau in 
der Dämmerung 378. Götz, Hermann, Wandbild aus dem Trausaal der Stadt Karls- 
ruhe 406. Gemalte Einlage, ausgeführt in der grossherzoglichen Kunstgewerbeschule 
zu Karlsruhe 406 - MÖBEL. Fauteuil, kaukasisches Eichenholz, von Portois ä Fix 6.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.