MAK

Volltext: Monatszeitschrift IV (1901 / Heft 3)

102 
 
Walter Crane, "Pflügen und Säen". Schulwandtafel 
„Shepherds Calender" sind nicht nur Beweise ganz fabelhaften künstle- 
rischen Fleisses und erstaunlicher Erfindungskraft, sondern auch Werke 
feinster Empfindung und Zeugen weisester Anpassung an die Forderungen 
der Technik. Auch die Einzelnheiten und die äussere Form des Buches, 
Vorsatzpapiere, Umschläge und Einbände, die uns, wie auf Seite 104-106, 
schon ganz neuzeitig anmuthen, haben unter seinen Händen neue Gestaltung 
gewonnen. Selbst dieAnzeige, die Einladungskarte, den Briefkopf verschmähte 
er nicht, künstlerisch zu veredeln; insbesondere lieh er auch dem Volke, dem 
handwerklich und fabriksmässig arbeitenden Volke, dem er sich gleich 
Ruskin, Morris und anderen Führern der englischen Kunstbewegung in der 
milderen Form des englischen Socialismus genähert hatte, gerne bei hervor- 
ragenden Veranlassungen, etwa für einen Aufruf zur Maifeier, seine 
künstlerische Kraft. Es sollte eben nicht nur kein Gebiet des Schaffens der 
Kunst ferne bleiben, sondern auch kein Kreis des Volkes von ihm nahe- 
gehender und verständlicher Kunst ausgeschlossen werden. Von Pose ist 
hier nichts zu bemerken; die markig und leichtverständlich hingesetzten 
Zeichnungen sind Proben ehrlichster, durch Miterleben gewonnener Über- 
Zeugung. 
Mit seiner Thätigkeit im Buchgewerbe stehen Cranes Schöpfungen auf 
dem Gebiete der Tapete und Textilkunst in engster Verbindung. 
Wie man sagt, kam der Künstler einmal zufällig darauf, dass ein Buch- 
händler seine Kinderbücher in nicht ganz loyaler Weise als Schmuck für 
Kinderstubenwände verwertete; da kam Crane der Gedanke, lieber gleich
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.