MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 60 und 61)

Peu: P11 (x n, 
und mm, Grundn x 
p! a a umm 
dxin und Kalhcdra 
12 Puu-ndum, Bmldn 
Liditersd-ieinung auf 1'. Auf dem Papstaltar 
vollzieht sidi unter dem Baldachin in der Wand- 
lung von Brot und Wein die zweite Metamor- 
phose (Abb. 12), die dritte schließlich im Aufruf 
der Seligen auf der runden Sdieibe des Peters- 
platzes. Auf den Kolonnaden stehen die Chöre 
der Heiligen im Kreise, im Zentrum ragt Chri- 
stus im Symbol des Obelisken gleich dem Zeiger 
der Sonnenuhr. 
Diese Übereinstimmung des Kompositionsgeset- 
zes und der Inhalte wird nodi deutlicher, wenn 
wir die Dalmatika aufgeklappt auflegen und 
mit dem Grundriß oder mit Luftbildern des Be- 
zirkes von St. Peter vergleichen (Abb. 9, 10, 11). 
Wenn wir anstelle des heutigen ovalen Lichtfen- 
sters über der Kathedra die durdibrochene Aus- 
führung des Cbigireliefs der Metamorpose ein- 
setzen, bleibt der Sinn inhaltlich gleich (Abb. 13). 
Er wird jedoch konkreter faßbar und red1tfer- 
tigt künstlerisch Berninis Engelsglorie in ihren 
speziellen Kompositionselementen, die für die 
Aufnahme der Transfiguration gebaut sind. Die- 
ses Relief bildet mit dem gesamten Kathedra- 
altar eine Werkseinheit. Auf die inhaltlidwe Aus- 
tauschbarkeit der heutigen abstrakteren Lösung 
mit der konkreten Fassung des Chigireliefs hat 
bereits Rudolf Kuhn hingewiesen: „. . . Wenn 
nach der neuen Rekonstruktion anstatt des Hei- 
ligen Geistes die Verklärung Christi auf dem 
Berge Tabor dargestellt werden sollte, wäre da- 
durch ein Ähnliches, aber Deutlicheres und Tie- 
feres sichtbar." H 
Zum Vergleich möge das Sdiema der Kompo- 
sitionen nebeneinandergestellt werden. 
6 
KOMPOSITIONSSCHEMA DER DREIFACHEN METAMORPHOSIS 
Neu-Sm-Peter 
Dalmatika Neu-Sß-Perer mit eingesetztem Chigirelief 
1. Vorderseite Hauptbild Hauptbild 
SALVATOR Langad-ise Langachse 
MUNDI SALUS MUNDI SALVATOR MUNDI 
(EGO SUM LUX LUX MUNDI 
MUNDI) Lichtvision durch (EGO SUM LUX 
Lichtvision des Abstraktion des MUNDI) 
Taborbildes Taborbildes (Wolke, Lichwision des 
Lichtfenster, Taube Taborbildes über 
über der Kathedra) der Karhedra 
2. Sdmulterreil 
Kommunion der 
Apostel 
Papstaltar im 
Kuppelraum unter 
dem Baldad-iin 
Kommunion, Messe 
3. Rückseite 
Aufruf der 
Seligen im Kreis, 
Chor der Heiligen 
Christus im 
Zentrum 
Petersplatz 
Aufruf der Seligen 
(der Gläubigen) im 
Kreis, Chor der 
Heiligen auf den 
Kolonnaden 
Obelisk I Christus 
im Zentrum
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.