MAK

Volltext: Monatszeitschrift IV (1901 / Heft 12)

J"D 
n 
m 
u 
k 
w 
C 
e 
c 
h 
1a. 
r 
e 
d 
s 
u 
A 
scharfer Beobachter er ist und wie sicher er malerische Wirkung mit 
treffender Charakteristik zu verbinden weiss, nicht minder, über welch 
feines Stilgefühl er verfügt. Alles das zeigen auch die farbigen Steindrucke und 
Holzschnitte, die Orlik aus Japan mitgebracht hat. Mit den europäischen 
Nachahmungen japanischer Werke, die an das „Wie er sich räuspert 
und wie er spuckt" erinnern, haben sie nichts zu thun. Orlik ist auch in 
Japan erfreulicherweise geblieben, der er war; nur hat er in Bezug 
auf die Technik des Holzschnittes von den Japanern hinzugelernt und 
sich vollgesogen von der Schönheit des Landes, die freilich auch wieder 
69
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.