MAK

Volltext: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 4)

a 
m 
s 
U 
K 
m 
u 
z. 
u 
A 
n 
O 
V 
x 
r 
h 
M 
e 
E 
s 
u 
a 
m 
u 
B 
S. 
m 
u 
e 
s 
u 
M 
n 
e 
h 
c 
ß 
h 
ü 
C 
n 
m 
s 
Ö 
S 
e 
d 
r 
P. 
d 
z 
A 
Ausstellung, dem heimischen Kunstgewerbe Anregung zu bringen, so 
berechtigt erscheint die Erwartung, dass durch sie der ausländischen Kunst- 
industrie ein gesteigerter Absatz in Italien gesichert werden dürfte. Es lehrt 
ja eine alte Erfahrung, dass Wandlungen auf dem Gebiete des Ge- 
schmackes - und um eine solche handelt es sich ja im vorliegenden Falle 
- stets zuerst das Publikum erfassen, dass die heimische Industrie den 
neuen Ansprüchen des Publikums immer erst nach einer mehr oder minder 
langen Frist - nach der erforderlichen Umbildung der Arbeiter, nach 
Anschaffung der nöthigen Modelle u. s. f. - nachzukommen vermag. 
Diese Erwägung im Vereine mit den nahen Beziehungen Österreich- 
Ungarns zu dem verbündeten Nachbarstaate haben das k. k. Handels- 
ministerium veranlasst, eine offizielle Beteiligung Österreichs an der 
Turiner Ausstellung zu veranstalten. 
25'
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.