MAK

Volltext: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 4)

Textilausstellung in Leipzig, Teil einer Decke von G. von Bellersheim, Darmstadt, Decke mit Aufnähatbeit 
in Tuch und Samt 
 
gen bereits von der Pariser Weltausstellung und Sonderausstellungen, die 
in Berlin und Dresden veranstaltet worden waren; mehrere gute Arbeiten hat 
übrigens auch das Österreichische Museum in Paris angekauft. Unter den 
Gobelinarbeiten spielen wieder Verdüren nach älteren Mustern die Haupt- 
rolle; doch sind auch einzelne Versuche in neuerer Formensprache gemacht 
Textilausstellung in Leipzig. Kissenecke, entworfen und ausgeführt von Fräulein Margarete Lnndeck, 
Breslau, Leinenaufnäharbeit grün und gelb auf Grau
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.