MAK

Volltext: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 4)

ZZU 
Friedrich Graf Schönborn, Professor William Unger; ausserdem gehört Hofrat v. Scala 
der Jury an. Die jury fasst ihre Beschlüsse mit Stimmenmehrheit. . 
Die Konkurrenzarbeiten müssen bis längstens 3x. December xgoz an die Direktion 
des Österreichischen Museums gelangen. Nach erfolgtem Urteilsspruch der Jury bleiben 
die Konkurrenzarbeiten durch 14 Tage im Museum ausgestellt. 
Die einzelnen Arbeiten sind ohne Namensnennung mit einem Motto zu versehen. 
Name und Adresse des Konkurrierenden sind in einem versiegelten Couverte, das aussen 
das Motto trägt, dem Entwurfe beizulegen. 
Das Kuratorium des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie bestimmt, 
welcher von den preisgekrönten Entwürfen zur Ausführung zu gelangen hat. Diesem 
Entwurfe wird ein besonderer Preis von 500 Kronen zuerkannt. 
ESUCH DES MUSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden im Monat 
März von 7558, die Bibliothek von 1992 Personen besucht. 
ÜNSTGEVVERBESCHÜLE. Der Minister für Kultus und Unterricht hat den 
Kabinetts-Registratur der Kabinetts-Kanzlei Seiner k. und k. Apostolischen Majestät 
Herrn Rudolf Edlen von Larisch mit der Unterrichtserteilung irn Schriftwesen und in der 
l-Ieraldik an der Kunstgewerbeschule des k. k. Österreichischen Museums betraut. 
LITERATUR DES KUNSTGEWERBES HP 
I_. TECHNIK UND ALLGEMEINES. 
ÄSTHETIK. KUNSTGEWERB- 
LICI-IER UNTERRICHT so 
AMATEUR, L'Revue des arts, rnusees, collections, 
expositions. xre Annee. Probenumrner. 190a. In-4 
a zcol., m p. avec grav. et couverture. Paris,Manzi, 
joyant et Ce. Un numero, 2 Fr. 
BÄNZINGER, F. Moderne Motive fiir Dessinareure. 
a4 Taf. Gr. Fol. Zürich, Art. Institut. M. 24. 
BOS, C. Kunstleben in Holland. (Kunstchronik, N. F. 
XIII. n.) 
BOUYER, R. La renaissance des arts decoratifs et son 
initiateur en France. (L'Art de'c., 4x.) 
CARSTAIUEN, F. Kunstgewerbliche Meisterkurse in 
Nürnberg. (Dekorative Kunst, März.) 
Dokumente deutscher Kunst, Darmstadt 190i. I-Irsg. v. 
A. Koch, 364 S. m. Abbldgn. u. z. T. farb. Taf. 
Gr. 4'. Darmstadt, A. Koch. M. 36. 
ENDELL, A. Originalität u. Tradition. (Deutsche Kunst 
u. Dek., März.) 
FENN, W. Zur ästhetischen Krisis. (Das Kunstgew. in 
Elsass-Lothringen, II, B.) 
FEUERI-IERD, Frz. Die Entstehung der Stile aus der 
politischen Ökonomie. Eine Kunstgeschichte. I. T. 
Die bild. Kunst der Griechen u. Römer. VI, 136 S. 
m. 2 Taf. Gr. 8'. Braunschweig, R. Sattler. M. 3.60. 
Flächendekorationen im modernen Stil. r. Ser. 18 Taf. 
m. i B1. Text. Gr. F01. Wien, F. Wolfrum ä Co. 
M. m. 
FORTHUNY, P. L'art decoratif en Ecosse. (Rev. des 
Arts de'c., a.) 
GANZ, H. Ästheten und Politiker. Zur Kunstrede des 
deutschen Kaisers. 19 S. Gr. 8". Frankfurt a. M., 
Neuer Frankfurter Verlag. 50 Pfg. 
GAYET, A. L'Art copte (Ecole d'Alexandrie; Architec- 
ture monastique; Sculpture; Peinture; Art somp- 
tuaire). Grand in-B, VIII-33g p. avec illustrations 
de Pauteur. Paris, Leroux. 
Handbuch der Kunstpllege in Österreich. Herausgeg. 
v. k. k. Ministerium f. Kultus u. Unterricht. Red. v. 
Wilh. Frhm. v. Weckbecker. 3. AUE. XVIII, B18 S. 
Gr. 8'. Wien, Schulbücher-Verlag. K. 8. 
JESSEN, Peter. Die Achtung vor der Kunst. (Archiv 
für Buchgewerbe, r.) 
LAHORJ. L'Art pour le peuple ä defaut de Part par le 
peuple. Petit in-8 carre, 32 p. avec. grav. Paris, 
Larousse. 60 cent. 
LANGE, K. Das Wesen der künstlerischen Erziehung. 
34 S. Gr. 8. Ravensburg, O. Maier. M. 1. 
LERO], Paul. Les Industries d'Art. (UArt, 745.) 
MUTHESIUS, H. Die Glasgower Kunsthewegung. Ch. 
R. Mackintosh und M. MacdonaId-Mackintosh. 
(Dekorative Kunst, März.) 
PALLMANN, Heinrich. Jacob Heinrich von Hefner 
Alteneck. Eine biographische Skizze. (Monats- 
herichte über Kunstwissenschaft u. Kunsthandel, x.) 
RAFFAELLI, j. F. Charakter und Schönheit. (Zeitschr. 
f. bild. Kunst, N. F. XIII, 5.) 
RAUTER, G. Was ist Stil? (Sprechsaal, 1.) 
R. D. Le Metal dans le Mobilier et la Decoration. (An 
et De'c., VI, 3.) 
SCARRATT RIGBYJ. Remarks on Morris work und 
its induence on British decorative arts of to day. 
(The Art-Workers Quarterly, I, r.) 
SCHUCH, W. Schildereien u. Umrahrnungen im moder- 
nen Stil. xo Taf. enth. 50 verschiedene prakt. Ent- 
würfe v. Firmaschildern, Plakaten, Geschäftskarten 
etc. V S. Text. Qu. gr. 4". Leipzig, Jiistel 8: Göttel. 
M. z.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.