MAK

Volltext: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 5)

SCHULZE, O. jugendstilslinden. (Kunst und Hand- 
werk, 7.) 
SOIL, E. j. En Espagne; notes d'art et d'arche'ologie. 
(Bull. de I'Acad. roy. d'arche'ol. de Belgique, rgaa, 
p. 205-289.) Sep. Abdr. Anvers, veuve de Backer. 
B". x40 p. Fr. 6. 
Some work by the students cf the Liverpool School of 
Art. (The Studio, 109.) 
STOESSL, O. Renaissance im Kunstgewerbe. (Die 
Nation, xvux, 46.) 
Verhältnis, Das, der Kunstgeschichte zur Architektur 
des XVIII. und XIXJahrhunderts. (Wiener Bau- 
industriezeitg, 22.) 
VIOLARD, E. Des industries d'art indigenes en Algerie. 
In-B", 39 p. Alger, impr. Baldachino-Laronde- 
Viguier. 
WASSER, Th. Moderner Stil und deutscher Stil. (Die 
Zeit, 23.) 
WIEGAND, Th. Ausgrabungen zu Milet. (jahrb. d. 
kaiserl. deutsch. archäol. Instituts, XVI, 4.) 
Zollgesetz, Das, und die Kunst. (Die Kunsthalle, g.) 
II. ARCHITEKTUR. SKULPTUR. 
AMELUNG, W. Fragment eines Votivreliefs aus 
Rhodos. (Mitteil. d. kaiserl. deutsch. archäol. Instit., 
Röm. Abt., XVI, 3.) 
BARTH, G. Arabisches aus Toledo. (Zeitschr. f. bild. 
Kunst, N. F. XIII, 7.) 
BENEDITE. L. Quelques souvenirs sur Falguiere. 
(L'Art de'c., Mai.) 
BERLEPSCH-VALENDAS, H. E. v. Ansichten. (In- 
terieurs.) (Das KunstgewerhehL, N. F. XIII, 7.) 
BILSONJ. Les origines de Parchitecture gothique. 
(Rev. de Part chretien, XIII, 3.) 
BORMANN, E. u. O. BENNDORF. Äsopische Fabel 
auf einem römischen Grabstein. (jahresh. d. österr. 
archäolog. Instituts in Wien, V, r.) 
BRUCK, R. Elsässische I-Iolzplastik. (Das Kunstgew. 
in Elsass-Lothringen, ro.) 
BRÜECKNER, Alfred. Lebensweisheit auf griechischen 
Grabsteinen. (jahrb. d. kaiserl. deutsch. archäolog. 
Institutes, XVII, i.) 
CARL, j. A. La restauration de la cathedrale de Saint- 
Die. (L'Art, Avril.) 
CLEMENT-JANIN. Un tombeau. (Rev. des arts de'c., 4.) 
EFFMANN, W. Krucifixus, Christus und Engelsdar- 
stellungen am Werdener Reliquienkasten. (Zeit- 
schrift für christl. Kunst, m.) 
FOLNESICS ]. Raumausgestaltung bei Kunstaus- 
stellungen: Der Wiener I-Iagenhund. (Dekor. 
Kunst, 7.) 
G. Das Karl Milllefsche Volksbad in München, erbaut 
von Karl l-Iocheder. (Kunst und Handwerk, 7.) 
HAHN, E. Steinmetzzeichen des XVI. Jahrhunderts in 
St. Gallen. (Anzeiger für Schweizerische Alter- 
tumskunde, 2 u. 3.) 
I-IARTUNG, A. Zum Wettbewerb für die Umgestaltung 
des Landesausstellungsgebiudes. (Berl. Architek- 
turwelt, i.) 
HEUBACl-I, A. Monumentalbrunnen Deutschlands, 
Österreichs u. d. Schweiz aus dem XIII. - XVIII. 
jahrh. (In 6 Lfgn.) r. Lfg. ro Taf. m. Text S. r-4. 
Fol. Leipzig, Ch. I-I. TauschnitzJVIÄ 
279 
JOURDAN, F. Une petite Maison ä Loyer. (Art et Dem, 
4-) 
LAMBIN, Emil. La Cathedrale de Cologne. (Rev. de 
l'Art chretien, XIII, 2.) 
LENZ, Heinrich. Caprarola. (Wiener Bauindustrie- 
Zeitung, 24.) 
LIPPS, Th. Kunstsiinden der Plastik. (Preuss.jahrb., 
April.) 
LUCAS, H. Zu römischen Antiken. (Mitteil. d. kaiserl. 
deutsch. archäol. Instituts, Röm. Abt., XVI, 3.) 
MACI-LF. Die Martinelli-Frage. Beiträgezur Geschichte 
der Wiener Barockbauten. (Mitteil. der Zentral- 
Kommission, XXVII, 4.) 
MARUCCHI, O. Di un pregevole rnonumento di antica 
scultura cristiana rinvenuto negli scavi del Foro 
Romano. (Nuovo Bull. di Archeol. Cristiana, 3.) 
MARX, R. Essais de decoration omementale: La Salle 
de billard d'une villa moderne. (Gaz. des Beaux- 
Arts, Mai.) 
MORRIS, Seton H. A riverside house. (The Artist, 
April.) 
NACHT, L. Künstlerischesvon derBerliner elektriszhen 
Hochbahn. (Dek. Kunst, 7.) 
Palais, Das, Lanckoronski in Wien. (Die Kunsthalle, r I.) 
PALEOLOGUE, M. Die Baukunst der Chinesen. (Der 
Architekt, Mai.) 
PANTINI, R. Italy's private gardens. (The Studio, rog.) 
RIEHL, B. Geschichte der Stein- und Holzplastik in 
Oberbayern vom XII. bis zur Mitte des XV. jahr- 
hundens. (Aus: „Ahhandlgn. d. bayer. Akad. d. 
Wiss.") 76 S. m. 5 Taf. gr. 4'. München, G. Franz. 
M. 3. 
SCHLIEPMANN, H. Die Kunst und die Berliner Hoch- 
bahn. (Der Kunstwart, r5.) 
SCHLUMERGER, G. Le tombeau d'une imperatrice 
hyzantine ä Valence, en Espagne. (Revue des deux 
mondes, Mars.) 
SCHNÜTGEN, A. Entwurf zu einem romanischen 
Baldachinaltar für St. Quirin in Neuss. (Zeitschr. 
f. christl. Kunst, r.) 
SPIELMANN, I-I. F. Lynn jenkins: His decorative 
sculpture. (The Magazine of art, May.) 
SOULIER, G. Une installation de Chateau. (L'Art 
de'c. Mai.) 
STUDNICZKA, F. Ein Pfeilerkapitell auf dem Forum. 
(Mitteil. des kaiserl. deutsch. archäol. Instit., Röm. 
Abt., XVI, 4.) 
VAN DEN GHEYN. La cathedrale Saint Bavon a 
Gand. Gand, Libr. neerlendaise. Album in fol. de 
ra p. de texte et 16 pl. Fr. 30. 
VAN DE VELDE, A. De sude Brugsche bouwtrant 
en de vlaamische renaissance. Bruges, A. Van 
Mullem. 8'. 24 p. et 32 pl. Fr. 3. 
WAINWRIGHT, A. S. A Birmingham Architekt: W. 
H. Bidlake. (The Studio, May.) 
WILPERT G. Frammento d'una lapide cimiteriale col 
busto di S. Paolo. (Nuovo bulletino di archeologia 
cristiana, 4.) 
III. MALEREI. LACKMALER. 
GLASMALEREI. MOSAIK am 
ANGELINI, G. Un antico musaico cristiano scoperto 
a Gerusalemme. (Nuovo Bulletino di Archeologia 
Cristiana. 3.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.