MAK

Volltext: Monatszeitschrift V (1902 / Heft 11 und 12)

F. W. Pomeroy. Der Speerwerfer 
tüchtiger Künstler aufwachsen, für 
welche von Seiten des Publikums 
kein Bedarf vorliegt, da dieses 
Publikum noch nicht imstande ist, 
zwischen gut und schlecht zu unter- 
scheiden und nicht jenen Grad 
 
F. W. Porneroy, Admiral Blake 
von verfeinerter Kultur besitzt, welcher zur Würdigung und zum Verständnis 
von Bildhauerwerken in viel höherer Potenz nötig ist, als zum Verständnis 
von Malerei! 
Wie ganz anders verhält sich die Sache in Frankreich, wo Skulptur und 
Malerei gleichwertig nebeneinander stehen, wo Behörden und Privatleute 
im Ankaufe schöner plastischer Werke wetteifern! Die Nationalgalerie eng- 
lischer Kunst in Millbank enthält neben nahezu 400 Gemälden nicht mehr 
als 26 Skulpturen, und diese zum grossen Teil von verstorbenen Künstlern. 
Mit den Provinzgalerien ist es noch schlechter bestellt und von Privatleuten 
wird so gut wie gar nichts angekauft. Die einzige Ausstellung, welche den 
Bildhauem zur Verfügung steht, ist die der Royal Academy und selbst da 
sind ihnen nur zwei kleine, schlecht beleuchtete Räume gewidmet. Der 
Gesamtbetrag der Ankäufe aus dieser Ausstellung belief sich auf circa f 200 
in 1900 und auf f 38 im vergangenen Jahre!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.