MAK

Volltext: Monatszeitschrift VI (1903 / Heft 1)

 
k. k. Fachschule für Kunststickerei, durch die Grazer Schule und durch die 
Firmen Giani, Nowotny und Dillmont, endlich durch eine grosse Zahl von 
Dilettantinnen gut vertreten. Das viele Schöne, 
welches die Neuzeit uns auf dem Gebiete der Flä- 
chendekoration gebracht, ist in ganz besonderem 
Masse der Stickerei und Applikationsarbeit zu- 
statten gekommen. 
In der Brand- und Ätztechnik auf Sammt, die 
im Vorjahre zum erstenmale auf der Winteraus- 
stellung erschien, sind durch die sehr wirksamen 
Arbeiten der Frau von Froschauer weitere Fort- 
schritte zu verzeichnen. 
Die Papierkonfektion hat auch dies Jahr gute 
zeichnerische Kräfte in ihren Dienst gestellt; die 
Vitrinen Theyer 8: Hardtmuth und Munk erinnern 
durch ihren Inhalt an französische und englische 
Leistungen der besten Art. 
Die erfreuliche Entwicklung, welche die 
heimische Korbflechtindustrie in den letzten 
Jahren genommen, gibt sich auch in der Winter- 
ausstellung kund. Prag-Rudnik hat hübsche Möbel, 
die Wiener Zentral- 
anstalt für Korbliech- 
terei ausser Garten- 
möbeln, Blumenkörbe 
inaltjapanischemGenre 
exponiert,diesichdurch 
edle Form und male- 
rische Färbung aus- 
zeichnen und den Er- 
zeugnissen der durch 
Brinckmann in Ham- 
burg ins Leben geru- 
fenen Korbindustrie 
völlig gleichkommen. 
DieLederarbeiten 
von Franke und Beitel 
zeigen eine hohe Stufe 
der Vollendung, nicht 
minder jene von Buch- 
wald, wiewohl bei 
manchen von letzterem 
ausgeführten Kompo- 
sitionen Assyrien und 
Bierkrug. Bronze. entworfen und 
ausgeführt von Ferdinand Hauser, 
München 
Laterne, Messing, entworfen und 
ausgeführt von Zeisser, Habiger 8: Co. 
2x
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.