MAK

Volltext: Monatszeitschrift VI (1903 / Heft 1)

GEROLDQC? 
IN w] ENI .STEPHHNSPL.'RTZ8 
BUCH nnnnwne-Fiin-lnqr. 
HIISLTEHDISCH E-LlTERHTUR-e 
Cf 
RElCHHHLTlGES-LÄGER'V. PRHCHT- V.ÜLLUSTRHTIONSWERKEH,M 
SOWIE'V.L,EH R'V.H'HHDBZECHERN' RUS'RLLEH'GEBIETEH'D,R 
K-"UNST-VJJ.KUHSTGEWERBES-IN"P' ' '9' 9 V 7 7' 9'9'9'9' ' 
[INEWTSCW ER? [ENGLISCH [ERWMFRLQNZQSRSCH Elßä 
SPRHCH E: VORZUIGLICHEDVERISINDUHGEH-MIT-DEM-"HUSLHHDEnB 
ERMGGLICHEHWJIDRHSCHESTE.' BESORGUHO-DER' LlTERHRISCHEl-PER." 
SCHEIHUTZGEHWÄLLER-LTEHDER- ' 
83 
UHTERHHLTU H65 LECTlERE-UND-UOURHFLE-lblu 
DEN EUROPIEISCH EH 'C'U LTURSPRHCH EHßCäJJl 
 
geismäe iäüvnäöuikliweä ääII-tRRSIä 
GRAU G6 ' - DOL O l 
MIT ORIGIHALBEITRÄGEH VON D D   
eeonee aumoi. PARIS cemn KLOUEEK PRAG lXöOßltiöKlßAßbli-öö" 
LEOPOLD BAUER wien ETHEL mncomae exgrea 
n-P-c- n: sazeL snnoPwnr eomonn Lereven BRVSSEL ISNQBEUHN- m 
H-P-BERLHGE nmsremanm cr-i-Mncmnro n euasaow 
ADGLPHE cResPln BRÜSSEL e-Moaenu-n Laron PARIS HHSTORHbW IEN 
cnAs-e-onwson LONDON n-memensmmo MÜNCHEN _ . 
emu. DOEPLER D-J- aeaun Jan STUYT nmsrenonm STYLEN lmam 
 
 
 
FIDVS- HÖPPEHER - BERLIN HHHRVOGELER WORPSWEDQ 
RICHHRD (IRIMM CREFELD OTTO WAGNER WIEN 
MBX KUHCIER LEIPZIG WALTER WQST HORTHWXD  
veauao : ANTON SCH ROLbQ-WlEH-MCIWII MODERN E A655- 
  QQQ-ÜJÄJÄQJÄÄCQIQQ (7 CKQQ QÄQJJJSRQ Q- Q p Q QwQw 
QRIGINAb SINGGR NÄHMASCHINEN 
für Hausgebrauch, Kunststickerei ä Q3 Q; m 
und industrielle Zwecke jeder Pirt. 
SIHGER C2 
Die Nähmaschinen der Singer Co. verdanken ihren 
Nähmaschinen- 
Weltruf der mustergiltigen Construetion, vonüglichen 
Qualität und grossen Leistungsfähigkeit, welche von 
jeher alle ihre Fabrikate auszeichnen. G: (4 e (G ßctienggsgllsch, 
WienL, g q q e e 
Wipplingerstraue Nr. 23. 
Filialen an Allen Plätzen. 
a o: .4- 
PARIS 1900 „GRAND PRIX", höchste Auszeichnung. 
 
Ganz besonders sind den Kunststickerei-Hteliers die 
Original Singer Nähmaschinen zu empfehlen, da auf 
ihnen alle Techniken der modernen Kunststickerei 
hergestellt werden können. e: G: K G: 64 R (e 
II99399939I6G666
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.