MAK

Volltext: Monatszeitschrift VI (1903 / Heft 5)

216 
. 
. 
. 
 
Fächer mit Malerei. Elfenbeingestell mit Metallaussenstäben in durchbrochener Arbeit, Engl" um 180a 
(Baronin Schloissnigg-Cavriani) 
den richtigen Sekundenschlag herausbringt. Rechts und links erheben sich 
zwei Ständer mit 60 Minutenstrichen, beziehungsweise I2 Stundenstrichen; 
wenn die Zeiger die Ziffer 60, beziehungsweise 12 erreicht haben, fallen sie 
von selbst wieder auf Null herab. Überhaupt weist das Werk eine Menge 
origineller Züge auf, so dass der Rekonstrukteur sich erst mühsam in den 
Gedankengang des Konstrukteurs hineinarbeiten musste, dem eine Art 
Perpetuum mobile vorgeschwebt zu haben scheint. Die beiden Ständer 
zeigen den Empirestil, der offenbar später hinzugefügte Sockel ist nach- 
geahmtes Rokoko. Wir haben diese Objekte absichtlich mit einiger 
Genauigkeit skizziert, da eine solche Ausstellung selten wiederkehrt und bei 
der Kürze ihrer Dauer, etwas über eine Woche, auch kein Katalog anzu- 
fertigen war. Das Interesse, das sie in den gebildeten Kreisen erregte, war 
ungewöhnlich, die Salons waren immer überfüllt und schliesslich mussten 
noch einige Schautage zugegeben werden. 
[LEV 
IE MILCHTRINKHALLE DER STADT WIEN. Der erweiterte Stadt- 
park belebt sich immer mehr. Der regulierte Wienfluss bietet Anlass zu Terras- 
sierungen, Wandelbahnen, Auf- und Abgängen, grünen Böschungen, Futterrnauern mit 
Nischen, in denen blaue Vasen stehen, auch zu steinernen Einfassungen, in deren 
Geländern man zwar Bruchstücke aus den Brüstungen der Elisabethbrücke und ältere
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.