MAK

Volltext: Monatszeitschrift VI (1903 / Heft 5)

 
Taschenuhr mit Emai1bi1d,in Gehäuse mit Dekor 
aus verschiedenfarbigem Golda, Louis XVI. 
(Fürstin Muntenuovo-Kinsky) 
 
Taschenuhr mit Emailmalerei in getriebenem 
Goldgehäuse (Fürstin Montenuovo-Kinsky) 
Samuel Reid und andere in Wien wohlbekannte verbürgt ist. Aus dieser guten Durch- 
schnittskunst erhoben sich einige Nummern zu besonderem Interesse. S0 vor allem ein 
grösseres Bild: „Die Junirose" von Margaret Macdonald-Mackintosh. Eine hochauf- 
geschossene Mädchengestalt in Weiss, ganz übergrünt von den frischen Sprösslingen der 
blühenden ]une rose. Durch und durch ornamental empfunden, in jener eigentümlichen, an 
abgesteppte Bettdecken und Gewirr von elektrischen Drähten erinnernden Stilistik, die 
sich in dieser Künstlerfamilie eingebürgert hat. Jedenfalls ergibt das eine aparte, stimu- 
lierende Sonderstimmung, an die sich viele schon gewöhnt haben und die sich ihren Platz 
an der Sonne der modernen Malerei erobert hat. Ein urwüchsiges Talent ist auch Hans 
Hausen, der zum ersten Mal in Wien erscheint. In Blättern wie dem „Regattatag von 
Scarborough", wo die weissen Gebäudemassen sich so blendend von der schwärzlichen 
Tuschstimmung der Luft abheben, merkt man deutlich den Einlluss des japanischen 
 
Taschenuhr mit Perlen besetzt Taschenuhr mit Emailrnalerei, von Perlen 
(Gräün Harrach) umgeben (Grähn Hoyos-Amerling)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.