MAK

Volltext: Monatszeitschrift VI (1903 / Heft 6 und 7)

 
Toilettetisch, Kirseh, poliert und eingelegt 
Das Nachtkästchen aus Mahagoni, poliert und mit Bronzebeschlägen 
versehen (Seite 285), dient als guter Beweis für die Theorie des englischen 
Einflusses während der Empirezeit und 
der nachfolgenden 30 Jahre. Die einfache 
Konstruktion, die geraden, viereckigen 
Beine, die Bronzeperlenstäbe sind uns als 
Charakteristika für die Möbel der Zeit 
des ausgehenden XVIII. Jahrhunderts in 
England bekannt und wir sehen, dass sich 
diese Möbelform bis in die Biedermeierzeit 
erhalten hat. Dasselbe können wir_v0n 
dem daneben abgebildeten Tischchen mit 
Intarsien sagen, es zeigt uns eine Form, 
die wir schon in dem Journale des Luxus 
und der Moden aus den Neunziger-Jahren 
des XVIII. Jahrhunderts finden. 
Einen weiteren Beleg bietet uns der 
Schubladenkasten aus polierter ungarischer 
Esche (Seite 287) infolge seiner Konstruk- 
tion. Die vier Ecken des Kastens sind ab- 
gekantet und der Fuss in Form einer ver- 
kehrten Pyramide gebildet, die fast am Ende 
durch einen kleinen Würfel hindurchgeht, Sessel, Nuss, poliert 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.