MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 1)

 
 
.1 
Zierschrank, Tujaholz, entworfen von C. Frömmel, 
ausgeführt von Kaspar Hrazdil 
Bücherknsten, amerikanisches System, von j. W. 
Brooke jun. 
und die Originale der Bilder, die von ihnen heute an der Wand hängen, 
noch unter uns wandelten. Also ein starker sentimentaler Zug, der Gegen- 
wart und Vergangenheit verbindet, an alles Vergängliche, an entschwun- 
dene glückliche Zeiten gemahnt; mit der alten Wohnbehaglichkeit glauben 
wir auch alte bessere Zeiten wieder heraufbringen zu können. Mich dünkt, 
dass die Aufnahme, welche dieses Interieur von S. Jaray gefunden hat, eine 
ernste Mahnung und zugleich eine volle Rechtfertigung für diejenigen von 
uns ist, die in den noch nicht weit hinter uns liegenden Jahren des schwersten 
und heftigsten Kampfes um die moderne Kunst immer und immer wieder 
darauf verwiesen, dass die Verachtung und Zurückdrängung aller histori- 
schen Überlieferungen und Erfahrungen ohne Sinn und höchst gefährlich sei 
und unseren Stimmungen keineswegs entspreche. Und wenn man immer 
davon spricht, dass die moderne Kunst eine Stimmungskunst sei und sein 
solle, so darf man an Erscheinungen unseres Innenlebens, wie sie oben 
gekennzeichnet wurden, eben nicht achtlos vorübergehen. Aber das
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.