MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 1)

das von Max Jaray entworfene 
Schlafzimmer in Mahagoni mit 
eingelegten Hölzern ist eine 
ansprechende gediegene Lei- 
stung, die Formen zeigen mo- 
dernisiertes Biedermeiertum, 
die Preise sind bürgerlich. 
Schönthaler hat ausser einem 
Vorzimmer vier kleine Räume, 
Schlafzimmer, I-Ierrenzimmer, 
Speisezimmer und einen Salon 
geliefert, anspruchslose tech- 
nisch-tischlerisch gute Lei- 
stungen, bei denen nur zu 
wünschen wäre, dass die Aus- 
wahl der Draperien, Möbel- 
bezüge, Tapeten mit grösserer 
Berücksichtigung der Farben 
und Tonwerte vollzogen wür- 
de. Von Schönthalers zer- 
legbarem Holzhause soll noch 
die Rede sein. Über Nieder- 
mosers von Gottlieb Theodor 
. von Kempf entworfenesWohn- 
Fauteuil, entworfen von Leopold Bauer, ausgeführt von zimmer in Ahorn werden  
ywdvnan" _ _ 
Meinungen wohl sehr ausein- 
andergehen, wie über alles Eigenartige. Die einen finden die Arbeit ent- 
zückend, die 
anderen, und 
es dürfte die 
überwiegende 
Mehrheit sein, 
erklären, dass 
der treffliche 
Niedermoser 
sich verhaut 
habe, die ganz 
Strengen fügen 
ein „wieder 
einmal" dazu, 
denn er hat 
uns in der Tat 
schon wie- 
Speisezimmertisch, Spiegeleiche, entworfen von Martin Schmid, ausgeführt von 
derholt sehr Bolhe a Ehnnann 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.