MAK

Full text: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 3 und 4)

194 
der Herr Minister besichtigte eingehend die Ausstellung und sprach sich sehr anerkennend 
über dieselbe aus. 
Der am Eröffnungstage ausgegebene Katalog umfasst 2320 Nummern und ist im 
Verlage des Museums um den Preis von 2 Kronen zu beziehen. 
Wir werden in den nächsten Heften unserer Monatsschrift ausführliche illustrierte 
Berichte über die Ausstellung bringen. 
BIBLIOTHEK DES MUSEUMS. Vom 2 I. März bis 20. Oktober ist die Bibliothek 
des Museums, wie alljährlich, an Wochentagen - mit Ausnahme des Montags - 
von 9-2 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9-1 Uhr geöffnet. 
ESÜCH DES MUSEUMS. Die Sammlungen des Museums wurden in den 
Monaten Februar und März von 11460, die Bibliothek von 3552 Personen besucht. 
LITERATUR DES KUNSTGEWERBES 50' 
I. TECHNIK UND ALLGEMEINES. 
ÄSTI-IETIK. KUNSTGEWERB- 
LICHER UNTERRICHT so 
DAWSON, Ch. E. The Clarion Guild of I-Iandicrafts. 
(The Art Workers Quarterly, jänner.) 
FRANTZ, H. Un Artiste suisse contemporain: Ernesr 
Bieler. (L'Art decoratif, Febr.) 
FRIMMEL, Th. v. Modernste Kunst. Eine Skizze. 
München und Leipzig, Georg Müller, B", IV, 109 S. 
jUSTl, L. Über Dürers künstlerisches Schaßen. (Reper- 
toriurn f. Kunstwissenschaft, XXVI, 6.) 
LEININGEN -WESTERBURG, K. E. Graf zu. Richard 
Grimm. (Dekorative Kunst, Fehr.) 
LUX, j. A. „Wie richte ich eine Wohnung ein." (Das 
Interieur, Febr.) 
MUTHESIUS, H. „Kunst" im Gewerbe. (Der Kunst- 
wan, 9-) 
PUDOR. H. Die bildende Kunst in Norwegen. (Monats- 
berichte über Kunst und Kunstwissenschaft, III, 
r 1 - 12.) 
SCHAEFER. Ein Beitrag zur Frage des Restaurierens. 
(Mitteilungen d. Gewerbemuseums zu Bremen, 
XVIII, 10.) 
Zu Gottfried Sempers hundertjährigern Geburtstag. 
(Das Kunstgewerhe in Elsass-Lothringen, jänner.) 
SINGER, H.W. Arts and Crafts at Dresden. (The Studio, 
Febr.) 
STRANGE, E. F. Japanese Plant Form. (The Art 
Workers' Quarterly, jänner.) 
VERNEUIL, M. P. Adaptation du Decor a la Forme. 
(Art et Decoratlon, Dez.) 
- L'Insecte. (Art et Decoration, jänner.) 
II. ARCHITEKTUR. SKULPTUR. 
AMELUNG, W. Griechische Grabstele. (Jahrbuch d. 
kais. deutschen archäol. Instituts, XVIII, 4.) 
CAROTTI, G. Le Cariatidi nel Medio Eva. (Arte ital. 
decor. e industn, XII, 7.) 
DUHEM, H. Auguste Rodin. Paris, Bibliotheque de 
Pzssociation. Petit in-8, 16 p. 
EADIE, K. M. Gesso Work. (The Art Workers' Quar- 
terly, jänner.) 
HEILMEYER, A. Brunnen und Brunnenkonkurrenzen. 
(Kunst und Handwerk, 4.) 
jESSEN, P. Neue Baukunst in Dänemark. (Deutsche 
Bauzeitung, 1 -2.) 
LElSCI-IING, j. Kleinplastik. (Mitteilungen des Mähr. 
Gewerbe-Museums, 1903, 23.) 
LICHTWARK, A. Der Heidegarten. 
Künstler, 4.) 
LUXORO, A. Gli stucchi del Secento e del Settecento 
in Liguria. (Arte ital. decor. e industn, XII, g.) 
MAGNE, L. Concours de Sculpture. (Art et Decoration, 
jinner.) 
MOUREY, G. Bas-Reliefs peints. (Art et Decoration, 
Dez.) 
PHILLIPS. Cl. A. Bronze-Relief in theWallace Collec- 
tion. (The Burlington-Magazine, Febr.) 
(Kunst und 
- Pietro Torrigiano. (The Art ]ourn., jänner.) 
PkEjAwA. Erläuterungen zu dem im Gerrnan. 
Nationalxnuseurn aufgestellten Teil eines nieder- 
sächs. Bauernhauses. (Mitteilungen aus dem 
german. Nationalmuseum, 1903, S. 131.) 
SANONER, G. Sculptures d'un porche roman ä 
Remagen. (Revue de PArt ehren, 1903, 6.) 
SAUVAGE ä SARAZIN. Une Villa en Bretagne. (Art 
et Decoration, Febr.) 
SCHLIEPMANN, H. Architektonische und Kunst- 
gewerhe-Arbeiten aus dem Nachlasse von Patriz 
Huber. (Deutsche Kunst und Dekoration, Fehr.) 
SCI-IMIDKUNZ, H. Camillo Sitte 1' (Deutsche Kunst 
und Dekoration, Fehr.) 
SCl-IMITT, H. Georg Kolbe. (Zeitschrift für bild. Kunst, 
jänner.) 
SCHNÜTGEN, A. Neuer Hochaltnr romanischen Stils 
für die alte Kirche zu Gerresheim. (Zeitschrift für 
christliche Kunst, XVI, 11.) 
- Zwei hochgotische bronzegegossene Reliefstatu- 
etten im Sigmaringer Museum des Filrsten von 
Hohenzollern. (Zeitschrift f. christliche Kunst, 
XVI, 10.)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.