MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 5)

 
SPITZEN-, BOBBINNET- UND VORHÄNGE-FABRIK 
F-AUSTIN 
Viehofen bei St. Pölten (Niederösterreich), Station 
„Viehofen-Fabrik" der St. Pölten-Tullner Bahn. 
Niederlage in Wien: VI., Stumpergasse 60. 
Erzeugung: Bobbinnetarüge Baumwollgardinen und Vi- 
tragen, Vorhangspixzen, baurnwollene Spitzen diverser Genres, 
Bobbinnets. - - Sp ez ia li t ät: Mehrfärbige Gardinen. 
VE RTR ETE R: 
AMSTERDAHM: A. Wallmeyer x Cc.,Keirersgracht 43a. 
BRÜSSEL: 1:. Vincem, Place Rouppe 19. 
BUKAREST, CRAXOVA, GALATZ, JASSY, Zweifel s Co. 
RUSTSCHUK und sorm: Jacob s. Cuhcn. 
BELGRAD: A. Antonnvich. 
CONSTANTINOPEL: man Bnumgnrten. 
SMYRNA: jommv Pardo. 
LARNACA (Chypre): M. o. Giabuurn. 
ALEXANDRIE und cruxo: e. e. Zibilich. 
SALONIQUE: Hans Seelelder. 
vom); Levy .1 Bilruuh. 
ATHEN: Jacques Risnni. 
pnxuerursp; Samuel Barouch. 
CDRFU: 1. s. Meier. 
 
IG. SAMSTAG 
Kunstmöbeltischlerei 
erzeugt Schlafe, Speise, und Herrenzimmerr 
einrichtungen nach Muster, vorgelegten Zeiche 
nungen 0d. eigenen Entwürfen in jeder Stylart. 
Hält auch Lager. 
Wien, IV., Trappelgasse 1. 
H. E. KGCH ERT 
K.v.K. HOF-v. KNVINIER ÜUVELI ER v. 
GOLDSCHMIEI). T T 
III 
ÄTELIER vuo NIEDERIBGE 
WIIEIHPIIIIIEVEIRWÄÄIRIIKTIIS 
A 
MHX KLIHGER 
BEISPIELE KÜHSTLERISWER SCHRIFF 
HERAUSGEG-V-RVDOLF von LPIRISCH 
MIT omemnuaenrnneen von u n 
GEQRGE FIURICL 
LEOPOLD BAUER 
PARIS ceum Kxpuäex 
BERLIN JHH STUYT 
ZWEITE FOLGE 
JOSNEILHCH 
KVNSTTI SCH LGÄ 
 WleN-vl-eee 
MOIBQRVGIQSSHII 
MOIÜQRINIQMUGL 
 
PRAG 
wnen amen. mncomae exgree 
n-P-c- n: anzex. sannpwm eumono LEFEVER ßnvssen. 
u-P-ßenmce nmsre mm CH-MACKIHTQ n GIASGoW 
ADOLPHE caesmn an SSEL E-MOREHU-N Lamq PARIS 
mns-e-oawson LOHDOH RRIEMERSCHMID MVHCHEH 
emn. DOEPLER D-J- 
FIDUS- nowvenea - aenun HEIHR-VOGELER wonpsweoe 
RIU-IHRD GRIMM CREFELD OTl'0 WHGHER 
LEIPZIG WALTER WEST HORTHWCDD 
VERLPIGI ANTON SCH ROLL-Q-WIEH MUVIII 
AMSTERDAM 
WIEN
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.