MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 7 und 8)

TllvIUiCIllit 
POYZIIÜEIII 
ä 
fäbtikSi 
TIIEIYKC 
weld)e aus; 
[mließlidl für 
Originale 
modelle der 
IUiener 
ltaiferlielten 
Porzellan; 
fabrik 
verwendet 
wird 
A' 
Die firma 
Errtft mahliß 
IUien, 1. Bez. llärntnerftraße 17 
beehrt [uh hüfliehft mitzuteilen, daß fte die meiften der 
noth egiftietenden Originalülrbeitsformen der ehemaligen 
IDiener KEÜSCYÜII) C11 
Porzellanfabrilt  
erworben hat (mehrere hundert ÜQIIEIIII und ßruppen, 
die fwiinften Speifei, Kaffee; und CevSernires ete. ete.]. 
Die IUaren werden aus diefen Originaldlrheitsformen in 
der eigenen fabrik in ebenfo ausgezeidjneter Qualität 
fabriziert, wie ehemals in der kaiserlithen fabrilt. Z3
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.