MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 7 und 8)

 
Deerüeld Society, Ofenschirm 
American Artists" - die auch etwas weniges an Skulptur brachte - und in 
St. Louis werden wir mehrere wiederfinden, so „Winter", welches Werk 
Aufsehen erregte und daher besonders eingeladen wurde. 
Aber auch in den speziellen Kunstgewerbeausstellungen in den 
Taft 8: Belknap-Galerien, von denen ich später sprechen werde, fehlten 
ihre Bronzen nicht. Trotz deren kleinem Format ist ihnen grosszügige 
Empfindung und Beobachtung eigen. 
Die Tiergestalten sind von echter Charakteristik. 
Da die „Architectural League" doch vor allem auch noch denjenigen 
Arbeiten Aufnahme gewähren musste, die ihr den Namen verliehen haben, 
den architektonischen Entwürfen und mit diesen eng verknüpft, den dekora- 
tiven Malereien, so blieb dies Jahr dem eigentlichen Kunstgewerbe, das, wie 
ich früher erwähnte, die Architectural League als erste mit in ihre Kunst- 
ausstellungen einbezog, wenig Raum. Eine Fülle von Entwürfen für neue 
kriegerische Schulen, ein neues Stadtviertel für Cleveland, einen grossen 
Blumenmarkt in hellenischer Architektur für New-York, Bibliotheken von 
griechischer Tempelform, die enormen Brücken, die New-York über den 
East-River und Hudson spannen will - wo blieb da Raum für die Kleinkunst? 
Schon in den letzten jahren sah man sich, je reichhaltiger die architektonische
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.