MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 7 und 8)

LITERATUR DES KUNSTGEWERBES S0 
1. TECHNIK UND ALLGEMEINES. 
ÄSTHETIK. KUNSTGEWERB- 
LICI-IER UNTERRICHT .- 
ALBRECHT, H. Das Kunstgewerbe als Faktor der 
Volksbildung. (Das Kunstgewerbe in Elsass- . 
Lothringen, Juni.) 
ANDREWS, F. H. The Elephant in Industry and Art. 
(The Joum. of Indinn Art, Juli.) 
BERLEPSCl-I-VALENDAS, H. E. v. Zur Frage der] 
Errichtung von Lehrwerltstätten. (Die Kunst im 
Handwerk. rgo4, 8.) i 
- Zur Frage der Errichtung von Lehrwerkstätten.) 
(Kunstgewerbeblatt, Juli.) 
BEUTINGER. E. Die DresdenerWerkstätten für Hand- . 
werkskunst. (Innendekoration, Juni.) 1 
BOARD, H. Die Kunstgewerbeschule zu Düsseldorf! 
(Dekorative Kunst, Aug.) 
BREDT, E. W. Nürnberg und die neue Handwerks- 
kunst. (Kunst und Handwerk, 1904, n.) 
BRÜNING, A. Alte und neue Kunst. (Berliner Architek- 
turwelt, VII, 3.) 3 
- A. Neue Arbeiten von Rudolf und Fia Wille. 3 
(Berliner Architekturwelt, VII, 3.) , 
CAPART, J. Les Debuts de l'Art en Egypte. B" p. 3x6. 1 
London, Vrornant. ' 
CZAKÖ, A. Kinderspielzeug. (In magyar. Sprache.) 
(Magyar Iparmiiveszet, Mai.) 
Einzelkilnste, Die, und das moderne Kunstgewerbe. 
(Innendekoration, Juni.) 
Epreuve, L'., photographique. i" annee. Nr. r. (Sans 
date.) In-Fol., 4 p., 4 planches et converture. Paris. 
Plon-Nourrit et CC. Abonnement annuel. 28 Fr. 
E. S. Die Wurzeln des Schönen. (Kunstwart, 18.) 
FELDEGG, F. v. Die Popularisierung der Kunst und  
der gewerbliche Unterricht. (Der Architekt, Juli.) 
FRAIPONT, G. Le Dessin a la plume. In-B. 7r p. avec 
50 dessins inedits de Pauteur et, planche en teinte. 
Paris. Laurens. 2 ft. 
FRANCK. Die Pflanze in der Kunst. (Mitteilungen des 
Wiirttemberger Kunstgewerbevereins, Stuttgart, 
1993-94, ßlaJ 
- Künstler, Fabrikant und Publikum. (Mitteilungen 
desWiirttemberger Kunstgewerhevereins, Stuttgart. 
r9o3-c4, r.) 
FUCHS, G. Stil, Kultur und Kunstbedarf. (Die Kunst 
fllr Alle, XIX, 20.) 
GÖNNER, R. Wörth und die Zilgelschule. (Die Kunst i 
ftir Alle, XIX, a2.) a 
GRAEVEN, H. Römische Sarkophage am linken Mosel- 
ufer. (Korrespondenzblatt d. Westdeutschen Zeit- 
schrift fdr Geschichte und Kunst, 4.) 
GUEDY, Henry. Notice historique sur l'enseignement i 
du dessin en France. (Bull. de l'art pour tous, 22-) 
HALM, P. M. Zur marianischen Symbolik des späteren 
Mittelalters. (Zeitschrift für christl. Kunst, 48'.) 
HARTMANN. S. Japanese Art. 7 Illustr. B". p. 288. 
London. Putnam's Sons. 6 s.) 
JACOBSEN, E. Die Handzeichnungen der Uffrzien in 
ihren Beziehungen zu Gemälden, Skulpturen und I 
Gebäuden in Florenz. 
wissenschaft, zl3.) 
(Repertorium für Kunst- 
JANSON, A. v.Japan im Lichte seiner bildenden Kunst. 
(Deutsche Rundschau, Juni.) 
KELLER, A. Le Decor par 1a plante. L'Omement et 
la Vegetation. Theorie decorative et Applieations 
industrielles. (In-R, 3x4 p. avec 685 eroquis ou 
dessins exe'cute's par 1' auteur. Paris, Flammarion. 
[S.  3 fr. 50.) 
KLEIN, W. Das Kunstgewerbe in Nancy. (Mitteilungen 
des Wiirttemherger Kunstgewerbevereins, Stutt- 
sm. 1903-04. 2 3-) 
KOECHLIN, R. Die japanischen Einiiiisse und die 
heutige dekorative Kunst. (Mitteil. desWürttemberg. 
Kunstgewerbevereins, Stuttgart, 1903-04, 4.) 
'KOHUT, A. Bund, Werkstätte für angewandte Kunst 
in Berlin. (Deutsche Kunst und Dekoration, Aug.) 
Lehrwerkstätten. (Das Kunstgewerbe 
Lothringen, Juli.) 
MÜNSTERBERG, O. Die Bildhauerkunst und Malerei 
im alten Japan. (Westerrnanns Monatshefte, Mai.) 
in Elsass- 
- Japanische Omamentik. (Westerrnanns illustrierte 
deutsche Monatshefte, 48. Jahrgang, n.) 
Muschel, Die, in der Architektur, im Innenraum und im 
Kunstgewerhe. (Innendekoration, Juli.) 
MUTI-IESIUS, H. „Kunst" und Gewerbe. (Badische 
Gewerbezeitung, ar.) 
NAUMANN, F. Die Kunst im Zeitalter der Maschine. 
(Der Kunstwart, zu.) 
OBRIST, H. Ein Wort über die Gefahren des Pflanzen- 
stilisierens, (Mitteilungen des Wilrtternherger 
Kunstgewerbevereins, Stuttgart, rgo3-o4.) 
SCHAEFER, K. Der kunstgewerbliche Urheberschutz 
an Industrieerzeugnissen. (Tapetenzeitung, u.) 
_ Urheberrecht an kunstgewerhlichen Erzeugnissen 
nach dem Kunstwerkeschutz-Gesetzentwurf. 
(Kunst im Handwerk, rgo4, g.) 
SCHEFFERS, O. Das Ornament und die abstrakte 
Linie. (Zeitschrift für Zeichen- und Kunstunter- 
mm, s.) 
SCl-IEFFLER, K. Der Fabrikant. (Dekorative Kunst, 
Juli.) 
The present School of Decoration in Gerrnany. (The 
Magazine of Art, Juli.) 
SCI-IUBRING, Paul. Das Kind in der Kunst des 
Quattrocento. (Das Museum, IX, ra.) 
SCl-IULZE,O. Reform des Zeichenunterrichts. (Deutsche 
Kunst und Dekoration, Aug.) 
SCHWINDRAZHEIM, O. Die Gesellschaft ham- 
hurgischer Kunstfreunde. (Deutsche Kunst und 
Dekoration, Juli.) 
SCOTT, E. N. Art Education at Burslem. (The Studio, 
Juli.) 
Due scuole di composizione decorativa. (Arte ital. dec. 
e ind.. XIII. r.) 
SPANIEKM. Künstlerischer Bilderschmuck für Schulen. 
(Zeitschrift für Zeichnen und Kunstunterricht, 6.) 
W. Versuchsanstalt und Hochschule für Keramik. 
(Sprechsaal, rg.) 
Wie steht es urn München? (Dekorative Kunst, Juli.) 
ZAHN, R. Altkretische Kunst. (Das Unikum, IX. 5.) 
"a
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.