MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 11)

n 
m 
m 
s 
n 
a 
x 
h 
e 
L 
e 
h 
k 
N 
r 
w. 
m 
wb 
ß 
m 
k 
Welxausszellung zu S1. Loui Poniären, I. 
eifrigst hin, denn noch niemals hat man hierzulande die Ergebnisse einer 
derart hochstehenden künstlerischen Schulung vor Augen gehabt, die sich 
dabei in vollständig originellen und modernen Bahnen bewegt. 
Vor allem ist es ja auch das Gebäude selbst, welches zum Studium auf- 
fordert. Ganz neu erscheint für uns hier der farbige Schmuck: die blauen 
Gitter, Andris Fresken an den Aussenwänden, die bunten Wappen, die 
polychromen Brunnen, überhaupt der ganze von zwei Türmen gekrönte 
originelle Bau, Oberbaurat Baumanns Werk, mit Unterstützung von Josef 
Meissner aus Wien durchgeführt; Reliefs, Figuren und Brunnen, die 
so wesentlich zur Gesamtwirkung beitragen, sind Otmar Schimkowitz 
zu verdanken. Die Eingangshalle macht einen würdigen, aber auch sofort 
70
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.