MAK

Volltext: Monatszeitschrift VII (1904 / Heft 11)

596 
GUILLEMOT, M. Quelques Bijoux de L. Gaillard. (Art 
et Decoration, Okt.) 
SCHNÜTGEN, A. FigurierterElfenheinbecher in Silber- 
montierung als Reliquiar des Domes zu Münster. 
(Zeitschrift filr christliche Kunst, 8.) _ 
SPINK, j. M. Sheflield Plate in the Collection of the 
Viscountess Wolseley. (The Burlington Magazine, 
Nov.) 
VINSON, j. Les Bijoux indiens du pays tarnoul (Pon- 
dichery). In-B. 23 p. Paris, Impr. nationale. (Extrait 
du journal asiatique de rnars-avril.) 
X. HERALDIK. SPHRAGI STIK. 
N U M I S MAT. GEMMENKUNDE 
FEUARDENT, F. jetons et Mereaux depuis Louis IX 
jusqui la (in du Consulat de Bonaparte. T. 1er: 
Grandes administrations de Plätat et de la ville de 
Paris; Corporations etc.; Noblesse et Villes de 
Plle-de-France. In-8, XVI-503 p. avec fig. Paris, 
Rollin et Feuardent, 4, rue Louvois 19o4.Collection 
Feuardent. 
NELSON, Ph. English Siege Money 1645-1649 (The 
Connoisseur, Nov.) 
RAADT, j. 'l'. de. Der „Goedendag" berühmte Gan- 
drische Waffe, als Heltnkleinod. (Monatsblatt der 
k. k. Herald. Gesellschaft, 287.) 
XI. AUSSTELLUNGEN. TOPO- 
GRAPHIE. MUSEOGRAPI-IIEM; 
SCHAEFER, K. Verhältnis des Ausstellers zum 
Ausstellungsuntemehrner. (Kunst und Handwerk 
1905, 1.) 
BRÜNN 
LEISCPIING, Jul. Der gedeckte Tisch. (Kunst- 
gewerbeblatt, Okt.) 
DARMSTADT 
Ausstellung der Darmstädter Kilnstlerkolonie 1904. 
(Dekorative Kunst, Nov.) 
DRESDEN 
SCHUMANN, P. Der Stuttgarter Künstlerbund in 
der Dresdener Kunstausstellung 1904. (Die Kunst 
für Alle, XX, 3.) 
- - Grosse Kunstausstellung Dresden 1904. (Die 
Kunst für Alle, XX, 2.) 
PARIS 
L' Exposition de 1' I-Iabitation. (L' Art decoratif, 
70 bis.) 
POSEN 
SIMON, K. Das KaiserFriedr-ich-Museurn in Posen 
(Kunstchronik, N. F. XVI, 1.) 
RAVENNA 
BÜRKEL, L. v. Ravenna und die Ausstellung der 
Arte sacra. (Allgemeine Zeitung, Berlin, a16.) 
ST. LOUIS, Weltausstellung 
CREUTZ. M. Amerika und die Weltausstellung 
in St. Louis. (Dekorative Kunst, Sept.) 
- Die Möbel in dem Leipziger Musikzimrner auf der 
Weltausstellung in St. Louis. (Deutsche Kunst und 
Dekoration, Sept.) 
NACHT, L. Die Weltausstellung in St.Louis 1904. 
(Kunstgewerbeblatt, Okt.) 
OLIVER, M. j. G. Swedish Art at the St. Louis 
Exposition. (The Studio, Okt.) 
RUGE, CI. Dekorative Malereien von Alb. Männ- 
chen am Eingang des Kunstgewerbepalastes auf 
der Weltausstellung in St. Louis. (Deutsche Kunst 
und Dekoration, Sept.) 
SCHMIDT, K. E. Die St. Louiser Weltausstellung. 
(Kunstchronik N. F., XV, a9.) 
- Die ausländische Kunst in St. Louis. (Kunst- 
chronik, N. F., XV, 32.) 
- - Die Amerikanische Kunst auf der St. Louiser 
Ausstellung. (Kunstchronik N. F., KV, 33.) 
SCHWARZ, A. Die böhmische Porzellanindustrie 
auf der Weltausstellung in St. Louis. (Zentralblatt 
für Glasindustrie und Keramik, 624.) 
Die Weltausstellung in St. Louis. (In rnagyar. 
Sprache.) (Magyar Iparmilveszet, VII, 4.) 
ZIMMER, W. H. Die Weltausstellung in SLLOUiS. 
(Sprechsaal, 37.) 
SIENA 
GILLET,L. L'Art siennois. (Revue de Deux Mondes, 
15. Sept.) 
GRONAU, G. Siena und seine Ausstellung. (Kunst 
und Künstler, Sept.) 
I-IELBIG, j. Uexposition d'art ancien ä Sienne. 
(Revue de Part chre'tien p. 201 -27B.) 
LOGAN, M. L'Exposition de l'ancien art Siennois. 
(Gazette des Beaux-Arts, Sept.) 
PERKINS, F.M.The Sienese Exhibition o! Ancient 
Art. (The Burlington Magazine, Sept.) 
VERSAILLES 
PERATE, A. Versailles (le Chateau; les jardins; 
les Trianons; le Musee; la Ville). In-B, 208 p. avec 
149 grav. Paris, Laurens. 
WIEN 
JAl-INEJ. DieWiener Lehrlingsarbeitenausstellung 
1904. (Zeitschrift für Zeichen- und Kunstunterricht, 
DJ 
- PAZAUREK, G.E. Im Zeichen des österreichischen 
Balkenschildes. (Mitteilungen des Nordböhrnischen 
Gewerbernuseums, 1904, z.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.