MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 1)

Dekorative Raumfüllung von Fr]. Kniaziolucka (Kunststickereischule Wien) 
den schwärzlichen Anläufen, „Kartoffelerntw (1875) beginnend, bis zu der stark- 
farbigen Gegenwart, dem für die Moderne Galerie erworbenen „Bauernhaus in Edam" 
(x9o4). Dazwischen alle die luftgrauen und stumpfgrünen Übergangsmomente; das 
Uhde-Firlesche zerstreute Licht in tagheller Stube, „Schusterwerkstattä ,.Flachs- 
scheuer" (1887), das satte, matte Grün und Weiß der „Bleiche" (1882), dann die rot 
und grün balanzierten Farbenszenen aus Holland, schon im XX. Jahrhundert. Auch das 
große Bild „Simson und Delila" ist nun hierher gelangt. Eine energische Leuchtkraft in 
zwei verschiedenen Fleischtönen; dabei zwei vollständige 
Akte eines Nichtaktmalers, auffallend ungeschickt gestellt 
und gefügt, mit ganz vergriffener Perspektive des weiblichen 
Körpers, der nach oben - das umgekehrte desinit in piscem 
 gäießrinßlälliüßlgrniiif: - zum unreifen Backfisch zusammenschrumpft. Der sarkas- 
aus der" Ausmznung kugstg; tische Berliner Künstler hat das Thema unwillkürlich paro- 
werblicher Lehranstalten) diert. Der Chef der großen Maklerfirma Simson 8: Co. verliert 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.