MAK

Full text: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 5 und 6)

schließlich, das schon weiter 
oben gestreifte Verhältnis 
der Spitzenhausindustrie zur 
mechanischen Spitzenerzeu- 
gung in Betracht, dem der 
Fernerstehende das ungün- 
stigste Horoskop zu stellen 
pflegt. Nun aber dürfte es denn 
doch kaum anzunehmen sein, 
daßineinerEpoche derHoch- 
blüte wirtschaftspolitischer 
Erkenntnis an vier verschie- 
denen Punkten Europas von- 
einander unabhängig ernst 
durchdachte Institutionen 
entstünden,welchesichkeine 
bessere Aufgabe zu setzen 
wüßten als just dieDanaiden- 
arbeit, einem dem Unter- 
gange geweihten Erwerbs- 
zweige künstliches Leben 
einhauchen zu wollen! Tat- 
sächlich ist die Relation 
zwischen den beiden Pro- 
duktionsarten der Spitze 
keineswegs die feindselige, 
Bauernhemd in punlo tirato-Arbeit aus Pago, Dalmatien die gemeiniglich angenom- 
men wird; ja in Frankreich, 
jenem Lande, das auf beiden Gebieten produktiv und konsumtiv am lebhaf- 
testen engagiert ist _ man denke einerseits an die Hunderttausende beschäfti- 
gende Handspitzenproduktion der südfranzösischen Departements, sowie an 
die I-Iandelswerte von vielen Millionen erzeugende mechanische Spitzen- 
fabrikation von Calais und andererseits an den immensen Konsum, den Paris 
als Zentrum des internationalen Modemarktes dirigiert - in Frankreich also 
dokumentiert es sich, daß beide Produktionsarten wenigstens auf dem Gebiete 
des Modeartikels geradezu aufeinander angewiesen sind: die leichte An- 
passungsfähigkeit der Handarbeit gestattet es nämlich der kompliziert 
zuzurüstenden Maschinenarbeit, jene sozusagen als Versuchsballon für die 
kommende Moderichtung zu benützen; die Billigkeit und Massenhaftigkeit 
der mechanischen Produktion wiederum entwertet aufs rascheste die neuen 
Modekreationen, die baldigsten Ersatz seitens der Handerzeugung heischen; 
in diesem Kreislaufe der Mode fördern sich Maschinen- und Handarbeit 
wechselseitig. Als Beleg hiefür diene, daß der hervorragendste südfranzö- 
sische Handspitzenverleger gleichzeitig in Calais eine mechanische Spitzen-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.