MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 5 und 6)

  
Schnellzugs -Verbindung'en 
cum; ab x. Mai m; 
xwinchen 
KonltnntinopolJolln-Balgmd-Budnpost-Wlon, 
Bahnen-Budapest -Wlon 
und 
l Wlon-Brünn-Prngwßnrlsbld-Teplltr )Drondou- 
Berlln-Lalpzigwllnxnhurg. 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
  
 
  
 
 
 
  
 
l 148 Mm, li Fr. . _ AbKnnnuuNnopelAn 714 
. aus m, m... Sa. ".' an lozs 
417 n _ _ .3 541 19g I 
.4 q 
', am mzlich .: m 1459114) tlgliclx 
. 11 950 ßg 
IIJLTYH? 
1099 
'Bi0 
 
 
 
 
, Budapealhübhf. . 
Anwlomsaumhnmhg 90a 
 
  
  
  
 
 
  
 
 
  
  
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
' AhWIQnßMIxWJAnA 700 
5' aoo ,Wißn(h'0rdbhf.) , - 
g 1042 ,Brhnn. .., 
g 490 An Breslau viülnlden. in. Ab 
ß  1mm d 
. , u... 
3 zs; ihr-ß- 
lm „Teplilz. 
H? M! AhKaxlshu . 
404 404 ,Teplilz 
1 435 aus nAuasig. 
AuBudenbach 
 
Ab Bodenbach . .An 
An Dresdeullauplbhl. ,. 
 
 
 
 
 
  
  
  
  
  
 
 
 
 
Slß - ,. Berlin [Viyl mumm) ., 
um „ „ (m lpamm, ., 12m 1120 M Q 
g - .swe;iu1g(msu1mu). mm s_v a; wg - z 
25 422-2 112:; 4;. - 4.22   2a m; 
o w - - -_ w E i - ä 
g, 52 „Hnmburg. _ _ 44:1 {Jg 1134i g: 
3 g "zu „ Hannover , - aus 1.0 4:33 3 g 
l u: ßä „Bramen . - 353 _H.!.E "ü o}! 
"ä "w: "Köln. _ - 1244 F23 113_ "ä 
7Q ..l.nudu1(vi1TllxshgunAh5 _ .913 .100!) 
Schlafwagen fm- Reisende I. und II. Klasse und direkte Wagen L. lI. und 111. Kluse 
Wlen (SQAaBhahIIhOU-KIIISIIIÜ: 
Wien (Shalslzahnhof). . . .Ab IÜE Karlsbad . . . . . . . . . . . . . . .Ab Tß 
Klrlsbad . . . . . . . . . . .. . .An 93 5 WVEen (Slaalsbahnhof) .An 700 
Rulnurlllonsw: an: Wien (NordbahnhoÜ-Prag-Dresäen-Berlin. sowie beiden 
lg-Schxwllzügeu zwischen Karlsbad und Berlin. 
Direkte VI: e : W' n(St z b h h n-B lgr d-Ku smnünn el. 
q n L 11' Km" {vy';:n(SL::l:b;hgh:f) JÄeg-J-Jresdsn-nerun? 
ien(Nordbahnhof)Jämg-Drasdsn-Berün. 
  
ß SCWRECKENSTIEIIN Wim [ELBE e 
L 1., 11.. 111. Klasse; 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.