MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 9)

Bilder ihn rasch in 
denVordergrundge- 
rückt haben. Er weilt 
für ein Jahr in Paris, 
hat aber doch bei 
Knoedler mehrere 
Gemäldegezeigtund 
war außerdem in 
verschiedenen Aus- 
stellungenvertreten. 
Von ausländischen 
Malern, die hier 
Gastrollen geben, 
war J. J. Shannon 
aus London für hier 
ein Neuling und 
zwar einer, der mit 
seinen so sehr aus- 
drucksvollen Porträ- 
ten von großer Auf- 
fassung und breiter 
Technik bei allen 
Kunstverständigen 
die französischen 
Modemaler, die all- 
jährlichherkommen, 
die Millionärsbild- 
nisse zu malen, aus- 
stach. Shannon hielt 
auch eine Spezial- 
ausstellung in der 
Knoedlerschen Ga- 
lerie. Bei all den bis- 
her besprochenen 
Ausstellungen ist 
das Kunstgewerbe 
noch gar nicht in Be- 
tracht gekommen. 
Daniel C. French, Bronzetüren für die öHentliche Bibliothek in Boston 
Leider! denn ich erwartete, daß nach dem günstigen Eindruck, den in 
St. Louis die Einverleibung des Kunstgewerbes in die Kunstabteilungen 
allgemein hervorgebracht hatte, diese Neuerung nach dem Muster des 
Pariser Salons auch des weiteren beibehalten werden würde. Aber dem 
war nicht so, obgleich wenigstens ein Glasschaukasten in der Mitte der Säle 
trotz des Raummangels, der an dieser Ausschließung wohl wieder schuld
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.