MAK

Volltext: Monatszeitschrift IX (1906 / Heft 11)

U14 
  
"Eminent: 
Ansicht der k. k. Reitschule nach Sal. Kleiner 
Teilen, bei der einspringenden Ecke der Schauilergasse mit den zwei Fenstern 
rechts und den sieben Fenstern links davon annehmen; nur wurde die 
äußere Toröffnung später ganz in die Ecke des einspringenden Winkels 
verlegt (vergleiche Abbildung auf Seite 6x0). Diese Teile stimmen bis auf 
unbedeutende Änderungen ganz mit den in der Abbildung auf Seite 616 
gegebenen Formen rechts und links von dem pilastergeschmückten Mittel- 
teile; die eigentümlichen Scheibenmotive und die quastenartigen Formen 
an den Fenstern finden sich ebenso am Belvedere wie am Palais Daun 
(vergleiche Abbildung auf Seite 61g). Und auch sonst haben die drei Bauten 
manche Ähnlichkeit untereinander. 
Auch ein Teil der angrenzenden Innenteile, wie die Stiegen und Partien 
wenigstens in zwei der kleinen Höfe, können noch auf Hildebrandt zurück- 
gehen, wenn sie später auch zum Teile wieder umgestaltet wurden. 
Ich glaube, daß man auf dem Plane sogar ganz genau unterscheiden 
kann, welche Teile wirklich ausgeführt und welche bloß projektiert waren. 
Wir sehen zunächst, daß Teile des Mauerwerkes grau, andere lichtrot 
angelegt sind. 
Grau sind die damals eben im Umbau begriffene Hofbibliothek, der von 
Kaiser ]oseph I. (also vor nicht langer Zeit) neu erbaute Redoutensaal, die 
Amalienburg und Teile des Leopoldinischen Traktes angegeben; es kann 
also keinem Zweifel unterliegen, daß mit der grauen Farbe jene Bauteile 
angedeutet werden sollen, die, früher ausgeführt oder nach Entwürfen anderer
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.