MAK

Volltext: Monatszeitschrift X (1907 / Heft 1)

.1 
551g."- 
W 
L4 
1 
ä 
ä 
3 
T 
3 
Winterausstellung im k. Isterreichischen Museum, Speisezimmer, Ahorn, entworfen vom Architekten Karl 
Witzmann, ausgeführt von jakob Soulek 
 
EDUARD LEISCHINGS MINIATURENWERK 
VON LUDWIG HEVESI-WIEN 50- 
IE Bearbeitung der Kunstgeschichte geht in unseren 
Tagen neue Wege. Die Methode ist weitaus induk- 
tiver, naturwissenschaftlicher geworden. Wenn 
sie früher mit Vorliebe von der Urkundenforschung 
in die lebendigen Sammlungen herabstieg, strebt 
sie jetzt von den Greifbarkeiten dieses vor- 
handenen Materials zu den Schriftquellen und 
ihren konjekturalen Möglichkeiten hinan. Dazu 
kommt, daß das Material nachgerade zugänglicher 
geworden ist als das Archiv. Vor allem ist alles 
schon „Photo" und als solches international be- 
nutzbar, das Vergleichen und Gruppieren der Kunstwerke hat schier keine 
Schranken mehr. Und dann mehren sich die Sonderausstellungen in nie 
geahnter Weise und selbst der zugeknöpfteste Privatbesitz gibt seine 
 
5x
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.