MAK

Volltext: Monatszeitschrift X (1907 / Heft 3)

"T"? 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
meist für Burgen 
und schloßartige 
Ansitze bestimmt, 
tragen ihren, ich 
möchte sagen, 
militärischenCha- 
rakter in dem un- 
vermeidlichen, 
bekrönenden 
Zinnenkranz zur 
Schau. Bei der ab- 
gebildeten Wand- 
schrankum- 
rahmung (Abb. I 6) 
kommen an den 
Seitengarnochein 
paar Befesti- 
gungstürme 
zur Verwen- 
dung. Der 
hohe, schlan- 
ke Wasch- 
kasten (Abb. 
17) wirkt be- 
sonders 
durch den 
Kontrast der 
gekrümmten 
und geraden 
Flächen im 
unteren, so- 
wohl wie im 
mittlerenund 
, oberen Teil. 
„f Das streng 
 Architekto- 
q nische des 
Aufbaus ist 
j ß 2 weiteran ihm 
- besonders 
Abb. 24. Aufsatzschrank aus Lyon; um 1600. Höhe 1,gx, Breite 1,22 Meter hervorzu- 
heben. Im üb- 
rigen beruht die stets erzielte große Wirkung dieser Möbel auf dem glück- 
lichen Kontrast in Farbe und Form zwischen dem warm getönten Holz
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.