MAK

Objekt: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. österr. Museum für Kunst und Industrie

o 
Nr. 
102. Spiralen und Armringe von verschiedenen Fundorten. 
103. Pannonischer Krieger, Statuette, der r. Arm ist mit Spiral 
ringen bewaffnet. H. 0,12. Gefunden in Petronell. 
104. Schwertklinge, gefunden in der Sau zwischen Krainburg 
und Podnard. 
105. Meissei, gefunden in Ungarn. 
106. 5 Fibeln. 
107. Kleine Fibel, gefunden in Ostpreussen. 
108. 2 Beile (Kelten), gefunden in Raab (Ungarn). 
109. Palstab, gefunden in der Nähe von München. 
110. 2 Dolche, gefunden bei Hollic in Ungarn. 
111. Palstab. 
112. Armringe von verschiedener Grösse aus Watsch in Krain. 
113. 10 Fibeln verschiedenster Form aus Watsch. 
114. Grosser Eimer, Bronzeblech getrieben; oben und unten 
ein Streifen mit getriebenen Ornamenten. H. o,33. Durch 
messer o,33. Gefunden zu Watsch in Krain. 
115. Situla (Eimer), getrieben. Auf der Mantelfläche 3 Streifen 
mit figuralischen Darstellungen. H. 0,24.] Gefunden zu 
Watsch in Krain. [Verbleibt nur einige Wochen in der Aus 
stellung.] Museum ?u Laibach. 
116. — mit glatten Wänden und 2 gewundenen Henkeln. Ge 
funden bei Hallstatt. Kaiserl. Samml. I Gruppe. 
117. Stier-Menschen (32 Figürchen), gefunden bei Ekbatana. 
Assyrisch. Dr. J. E. Polak. 
118. Pfeilspitzen von verschiedener Form (11 Stück). Assyrisch. 
Wie oben. 
119. Idole (48 verschiedene kleine Vogelfiguren). Assyrisch. 
Wie oben. 
120. — (17 Fig ürchen von verschiedenen vierfüssigen Thieren). 
Assyrisch. Wie oben. 
121. Hände und Füsse (12 Stück verschiedener kleiner Bronzen.) 
Assyrisch. Wie oben. 
122. Verschiedene Ornamente (i3 kleine Gegenstände älteren 
und neueren Datums). Assyrisch. Wie oben. 
123. 124. Bronze-Kuchen und Schlackenstücke. Gefunden in 
einem assyrischen Tumulus. Wie oben. 
125. Messer aus Kupfer, gefunden in einem assyrischen Tumulus. 
Wie oben.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.