MAK

Volltext: Monatszeitschrift X (1907 / Heft 11)

Abb. 87. Französischer Armlehnstuhl, XVI. Jahr- 
hundert. Höhe 1,14, Breite 0,62 Meter 
Abb. 88. Kinderstuhl, französisch, Zeit 
Henri lI. Höhe x,2x, Breite 0,44 Meter 
hundert an. Der Stuhl spiegelt das vornehme höfische Leben, das von der 
spanischen Etikette schon stark berührt war, unnachahmlich wieder. Alles 
ist vornehm, das warmtonige Nußbaumholz, die verhältnismäßig reiche Ver- 
wendung von Gold an den diskret geschnitzten Teilen, die wie die Löwen- 
tatzen der Vorderstollen, die Baluster mit Akanthuslaub unter den Armlehnen, 
die vasenförmigen, gedrechselten Abschlüsse der Rücklehnenstollen noch den 
florentinisch-römischen Geist der ersten Jahrzehnte des Cinquecento atmen. 
Diese Knäufe muten den erfahrenen Kunstfreund um so bekannter an, als sie 
76'
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.