MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 2)

etwas gewagten Scherz, in der Holz- 
Schnitzerei des Endpfostens der 
Innenstiege in grotesker Weise auf 
den Opportunismus des typischen 
Politikers anzuspielen, indem er den 
Pfosten mit dem Kopf des „Mr. 
Facing all ways" - was sich etwa 
mit „Herr Äugel nach allen Seiten" 
übersetzen läßt - krönte. Nach go- 
tisch grotesker Art ist auch die hier 
abgebildete eiserne Klinke für eine 
Gartentür entworfen, bei welcher 
selbstverständlich das Kinn in den 
viereckigen Einschnitt der am Pfosten 
angebrachten runden Scheibe paßt. 
Rein gotisch im Formgefühl sind 
auch die beiden Wasserkrüge aus 
versilbertem Kupfer- beides hübsche 
Arbeiten, obgleich sich nicht leugnen 
läßt, daß die Behandlung der Henkel 
eher an Schmiedeeisen als an das 
wertvollere Metall denken läßt. 
Dies ist ein Fehler, der sich den 
wunderschönen Silberarbeiten der 
Birmingham Guild of Handicraft in derselben Ausstellung nicht vorwerfen 
läßt. Hier zeigt sich wieder die Tendenz, sich so nahe als möglich an die 
schönen Muster vergangener Jahrhunderte anzulehnen, ohne sie 
direkt nachzuahmen. Es ist nur in gewissen Einzelheiten, wie 
zum Beispiel im leichten Schwung des Körpers des großen 
Kruges in der Mitte der Abbildung oder des Bechers rechts, oder 
in der eckigen Henkelform des kleineren Kruges, daß sich diese 
Birmingham-Arbeiten von den so hochgeschätzten Stücken des 
XVII. und XVIII. Jahrhunderts unterscheiden. Aber diese Einzel- 
heiten genügen, um dem Silbergerät der Birmingham Guild ein 
besonderes Gepräge zu verleihen. 
Dieselbe Tendenz offenbart sich in vielen anderen Objekten 
dieser ungewöhnlich wechselreichen Ausstellung. So vor allen 
Dingen in den geschmackvollen ,,Martin-ware"-Töpfereien, die 
sich in Form, Farbe, Glasur und angewandter Dekoration 
ziemlich strenge an die Töpfereien des alten Japan anschließen, 
ohne dabei an Originalität zu büßen. Beim großen Topf mit den 
Aussrellungin Libellen (teilweise eingekratzt, teilweise in leichter Erhöhung) 
Lamm" oder beim Krügchen mit den Fischen und Wellen sowie bei den 
Schlüssel von _ __ _ _ _ _ _ _ 
C.].A.Voysey meisten anderen Stucken ist die beabsichtigte Symmetrielosig- 
  
.5 
Ausstellung in London, Kachel von C. j. A.Voysey 
"x
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.