MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 2)

1x6 
v.__ SCHRIFT. DRUCK. GRAPH. 
KUNSTEso 
l-IOSP, H. Praktische Schilder und Schriften. Eine 
Sammlung durchaus moderner Schilder für den 
praktischen Gebrauch. 28 Tal". mit 3 S. illustriertem 
Text. Fol. München, G. D. W. Callwey. Mk. 10.-. 
KORGE, F. Liturgische Zierformen. (Archiv fdr Buch- 
gewerbe, 1907, 11-12.) 
xunru, J. s. 6.111. 
LEl-IRS, M. Karl StaulTer-Bem 1857-91. Ein Ver- 
zeichnis seiner Radierungen und Stiche mit dem 
Manuskript zu einem „Traktat der Radierung" aus 
dem Nachlaß des Künstlers. 136 S. rnit 12 Taf. 
Fol. Dresden, Arnold. Mk. 4o..-. 
MARX, R. Peintres Lithographs Contemporains. Albert 
Belleroche. (Gazette des Beaux-Arts, jiin.) 
MORI, G. Geschichte und Entwicklung des Schrift- 
gießereigewerbes in Frankfurt a. M. (Archiv für 
Buchgewerhe, rgo7, 10.) 
NEWBOLT, F. The Etchinge of Mr. F. v. Burridge. 
(n: Studio, fin.) 
PAZAUREK, G. E. Künstlerische Besuchskarten. (Ar- 
chiv für Buchgewerbe, 1907, n-n.) 
REINECK, T. Moderne Lackschriften. Eine Sammlung 
der beliebtesten Lackschriiten, Randverzierungen, 
Einfassungen und Vignetten. 16 lith. Fol. Tat, 
VIIl S. Text. Lex.-8'. Leipzig, B. F. Voigt. Mk. 5.-. 
SAUNIER, Ch. john Marin, Peintre-Crraveur. (L'Art 
decoratif, jän.) 
SKETCHLEY, R. E. D. The Art of the Scribe. (The 
Art Journal, Dez.) 
VI. GLAS. KERAMIK s. 
Delftsch Aardewerk in het rijksmuseum te Amsterdam, 
97 lichtdrukken naar de merkwaardigste origineelen 
in deze verzameling. Amsterdam, W. Versluys. 
8blz. tekst, m. g7 pltn.) Fol. In portef. f. x5-. 
Über Baukeramik. (Sprechsaal, 47, nach Vorträgen von 
l-Iasak und Scharvogel.) 
BELVILLE, E. La Manufacture Imperiale de Porcelaine 
a St. Petersbourg. (L'Art decoratif, Nov.) 
BENEDICTUS, E. Pate de Verre. Georges Despret, 
Franyois Decorchemont. (L'Art decoratif, Dez.) 
-k- Versuche über Kristallglasuren. (Sprechsaal, 
XLI, z.) 
Kunstverglasungen, Neue, für die Praxis. z: Tal. Fol. 
Elberfeld, Schöpp ä Vorsteher. Mk. 28.-. 
Powell-Wedgwood Pottery. (The Art journal, Jän.) 
R. Über Majolikageliiße. (Sprechsaal, 5a.) 
SERVICE, John A. British Pottery. (The Art Journal, 
Febr.) 
S. L. Keramisches aus englischen Kunstzeitschriften. 
(Sprechsaal, 5x.) 
VII. ARBEITEN AUS HOLZ. 
MOBILIENsv- 
DIRECT, R. Les Meubles de Maur. Lucet. (L'Art deco- 
ratif. Dez.) 
IX. EMAIL. GOLDSCHMIEDE- 
KUNSTso- 
Fine Church Metal-work. (The Art Ioumal, Fehr.) 
I-IENDLEY, T. l-I. Indian jewellery. (The journal of 
Indian Art, jän.) 
X. I-IERALDIK. SPHRAGISTIK. 
NUMISMAT. GEMMENKUNDE. 
KLUGE, T. Beschreibung der in den Kirchenschätzen 
Hannovers und Sachsens befindlichen geschnittenen 
Steine. r. Heft. 14 S. mit x Taf. 8'. Hildesheim, 
A. Lax. Mk. 1.50. 
XI. AUSSTELLUNGEN. TOPO- 
GRAPI-IIE. MUSEOGRAPI-IIE so 
FREISING 
HOFFMANN, R. Die Kunstaltertilmer im erz- 
bischöflichen Klerikalseminare zu Freising. (Aus 
„Beiträge zur Geschichte u. s. w. des Erzbistums 
München und Freising") VIII, x52 S. mit 32 Abb. 
Crr.-8'. München, j. Lindauer. Mk. 2.50. 
PARIS 
BELVILLE, E. La Societe des Artistes decorateurs 
au Pavillon de Marsan. (L'Art decoratif, jän.) 
Catalogue des livres d'heures iznprirnes au XVC et 
au XVIC siecle, conserves dans les bibliotheques 
publiques de Paris; par Paul Lacornbe. Paris, lm- 
prirnerie nationale; lih. Champion. In-BÄLXXXIV- 
439 P- 
DANILOWICZ, C. de. Exposition d'Art Russe 
Moderne. (L'Art decoratif; jän.) 
MAUCLAIR, C. Le Salon d'Automne. (L'Art de'- 
coratif, Nov.) 
NILSSON. Le Quatre Plus Beaux Musees de Paris: 
le Louvre, le Luxembourg, Cluny, Carnavalet. 
(Guide Nilsson.) Paris, Nilsson. (S. M.) In-rB jesus, 
x32 p. avec 3 plans du Louvre et 80 reproductions 
des chefs-düceuvre. 95 Cts. 
PERATE, A. Le Salon d'Automne. (Gazette des 
Beaux-Arts, Nov.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.