MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 3)

139 
Whitechapel, verbracht. Mr. Barnett war Leiter von Toynbee-I-Iall und hat 
dieses segensreich wirkende Institut, an dem Leute wie C. R. Ashbee, Dante 
Gabriel Rosetti, Burne Jones und eine Reihe bedeutender Männer anderer 
Berufsklassen als „Residents" tätig waren, zu höchster Blüte gebracht. So ist 
denn die Gründung von I-Iampstead, obschon adelige Herren und Parlaments- 
mitglieder zu Gevatter standen, in der Hauptsache das Werk einer jener zum 
Guten und Großen begeisterten, geistig hochstehenden Frauen, an denen 
England einen neidenswerten Reichtum besitzt. Freilich sagt Mrs. Barnett, 
sie habe ihren eigentlichen Rückhalt in George Cadbury und einigen anderen 
Männern gleich edler Gesinnung gefunden. 
Schreiber dieser Zeilen denkt mit Freude an einen in Hampstead ver- 
lebten Nachmittag zurück. Es war bald nach dem am 2. Mai xgo7 voll- 
zogenen ersten Spatenstich, im Baugelände. Man fuhr hinaus. Mrs. Barnett 
bestieg einen umgestülpten Mörtelkübel, entfaltete mit einigen Umstehenden 
den großen Bebauungsplan, entwickelte zunächst ihre rein praktischen Über- 
legungen und Schritte in der Sache, die bei allem Enthusiasmus für den 
Zweck doch die Basis jeder gesunden Unternehmung bilden müssen, erklärte 
ARCH- BPARKER RVNWIH 
SPCCPL-PLRN I" 
 
 
OBEN BEZEICHNETE 
FENSTER NuR 0551-4 
UNlEN ßezemnere 
sANZ N UFFNeN 
IIIZIEVQUQ 
r . 5 
ä-ä "i 
Gamcßrvo 
gvnmsxm I um l m0 näään 
11114-101 Y 510-516 
OwannKOQ-ie I M5- 5.011116! 
 
  
_L. - - - u: mir-EM l um-i. HcTbi 
1 I lll 1 - 13.96- mr 1x saz- s neun 
QVGRRNW ÜKCSENYBNNE ÜDINLÄFZTNEK I 1301356 5351165 3,55115? In! Äüßlhli lPßl 3.57 "C11! 3570067016 QSVEQGKRHNCKI 
A84 u I'M! 1.91 4.41 X131 QVLAÄHMLW] I 535'131! 9611.00! H51 ÄIÜKSJG m 5.97 {E51}! 3.55 151'135 2.14 K 1.44 KDHKENQ GÄRPEROBC ÜNWC 
Abb. 5 z
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.