MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 3)

 
Kürzeste Zugsverbindungen. 
Gültig vom 1. Oktober 1901. 
  
 
YVien-Pontnfel-Venedig-Rom u. Mailand-Genua. 
WQQ ab Wien Wusth. . 
  
 
  
  
 
CCGCCOGOUGCGGU ' 
  
ä 
  
(09069  
 
 
 
   
 
   
- .210 A W520 _ 
+725 . , Wien Shdb. .. ., . am 
852 m In Villach. .31, ogi 1212 
siw S56 _ Ponhxfel .. i am 1030 
im m _ Venadig ._ 210 lü 
l im 11;- Hhußlilhlii- m? u2_ß 
1015 l _ Turin. . 1 m 
um _ _ Genua _ am 1_ 
15T 720 V H!) Rom... Nahm um i 23T 
npeisawlgun zwischen s HiÄii-Ei Püllilfüi. ' chimiwngßß 
Iwinchßnwien-vonedlg-Rnm. 
Fahrtdiiner: Wien-Venedig 11 51.. Wien-Rom so St. 
 
Wien-Lemberg-Odessa-Kiew und Czemowitz- 
Bukarest-Konstaxiza-Konstanzinopel. 
  
 
    
   
    
 
aß Q1215 +105 iii Wien KJ". n. n. . JIA +495 R335 .99 
249 im _ Kfßkhll. „ 9x im zu 
843 III Lembei-g. 245 3a 325 
l als n Czemnwitz. ii 000 iriiTi 1-32 
i . , BuknrssHOJI. z , . . 
. _ Kuuslanzaiß . . . 
. ,. liiiuiiiinpel 10. . . _ . 
ai_ II Pßiliwüißßzyska. lb m? m; 
. 919 o2 i , Odessailührlli „ im 12W 
, ms S15 i _ KiewlPllenihlJ.  g _ w im 
' Montag und Freitag. "nieüsiag und Szimsiag. . SpEi Wlgeh 
zwischen Wien - Lemberg. "Schiafwagen zwischen Krimi. - 
iizknuyxSpeisewageu zwischen KOiOILIBB-Bllkxlßii. + SCiliLlfiVilgED 
Ziviäßixen Wien-POGWUIOCIYBRB. speileWlgßll zwischen Krimi- 
Pndwuioczysla. 
Wie -Marienbad--Karlshad Z. B. -Berlin und 
Wien-Egerwßüanzensbad) -Kassei-(Cöln)-Aachen. 
_ Ab Wien K. 
iüiariuibi i 
„ Karlsbad 4. 
„ Egen. .. 
„ FIBDZBIJSIHM] .. 
„ Leipzig 13.3. . 
_ Berlin A, 3 
u Kassel .. . 
i lii Üriin... 1h 
lliAacheunn. h 
Direkla Wagen i. u. u. K] Zwiißiißll "au-Karlsbad z. ii. und 
Zwilchen wieii-sger. 
 
   
 
 
 
  
Stadtbureau 
der k. k. ölterrelohlanhen Staalsbnhnen 
in wie", 1., iiväiiiSCilgllhät is. 
Dortselbs! Fihrknrtenausgibe, Erteilung von Auskünften, Verkauf von 
Fuhr? 
iäncn im Tuchenforn-intc. Letztere sind auch in allen Talm-Traf. 
und Leiiungsvcrschleiiien erhältlich. Die Nnchtzeiten von 5M abends 
bil  früh Ilnd durch Unterstreichen der Minutenzifiern bezeichnet 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.