MAK
Seite 136 
Internationale Sammler- Zeitung 
Nr. 17 
20. und 21. Oktober Köln. Kölner Kunst- und Auk 
tionshaus. Gemälde alter Meister aus mitteldeutschem 
Sammlerbesitz, nebst Handzeichnungen alter Meister, Graphik 
alter Meister aus dem Besitz des verstorbenen Geheimrates 
Küpper (Elberfeld). 
25. bis 30. Oktobei. Berlin. Amsler und Rutliardt. 
"Nachlaß des Justizrates J. M. Mosse (Berlin). Gemälde und 
das graphische Werk von K. Stauffer-Bern. 
26. bis 28. Oktober. Schloß Rosenstein (Württemberg). 
Durch Hofkunsthändler Felix Fleischhauer. Versteigerung 
der Ölgemälde des gewesenen Königs Wilhelm II. von Würt 
temberg sowie Kunstgegenstände, Ludwigsburger Figuren usw. 
aus früherem Krongut. 
27. bis 29. Oktober. Wien. Glückselig & Wärndorfer. 
Biedermeier-, Empire- und Renaissancemobilar. Bedeutende 
Li Müls Kistiklionshais, Wien, I. 
Tuchlauben Nr. 8. 
Telephon Nr. 8904,5470/VIII, — Talegrammadresse: Schidauktion Wien. 
Sammlung Jäger 
Gemälde des 16. bis 19. Jahrhunderts, 
Miniaturen - Antiquitäten - Teppiche, 
nebst Beiträgen aus Privatbesitz. 
Ausstellung: 3. bis 10. Oktober. 
Versteigerung: 11., 12. u.13. Oktober. 
Gemälde, eine Miniaturensammlung, eine Wiener Tassen 
sammlung und anderes. • 
Zweite Hälfte Oktober. München. Galerie Helbing. Nach 
laß Major Emst Czermak (München), Antiquitäten, Möbel, 
Kunst- und Einrichtungsgegenstände. 
29... Und 30. Oktober. Stuttgart. Felix Fleischhauer. 
Sammlung des Finanzministers a. D. von Zeyer. Kunstgegen 
stände, Japonika, Antiquitäten. 
Ende Oktober. Berlin. Max Perl. Bücher. 
8. bis 11. November. Berlin. Hollstein und Puppel. 
Das last vollständigeWerk vonChodowiecki, Goethe-Bildnisse, 
Arbeiten deutscher Künstler von 1749 bis 1849. 
Erste Hälfte November. München. Galerie ITelbing. 
Moderne Gemälde. 
Herbst. Aachen. Ant. Creutzer. Sammlung Prof. Kocks- 
Geyr f (Bonn), II. Teil. Gemälde und Antiquitäten. 
Herbst. Aachen. Ant.. Creutzer. Sammlung Arnold 
Souheur f (Aachen), Gemälde und Antiquitäten. 
22. bis 27. November. Leipzig. C. G. Boe ner. Kupferstich 
sammlung Paul Davidsohn (Berlin), II. Teil. (G—-Qu). 
November. Wien. Blumka & Herzog. Palais Trautt- 
mannsdorff. Antiquitäten. 
2)1. November. Frankfurt a. M. Adolph Heß’ Nachfolger. 
Münzen und Medaillen verschiedener Länder. 
5. Dezember. Budapest. Ernst-Museum. Gemälde und 
Antiquitäten. 
Unbestimmt. Frankfurt a. M. Adolf Heß’ Nachfolger. 
Die berühmte Sammlung von deutschen Mittelalter münzen 
des Dr. Emil Bahrfeldt (Berlin). 
XII. Sammlung hervorragender Gemälde 
und Miniaturen: (Amerling, Bassano, Bourgignon, 
Canon, Daffinger, Daumiei, Dou Gerard, Feti Domenico, 
Franken, Kaulbach, Liotard, Makart, Palina Jacopo, 
Panini, Saftleven, Seybold, Tiepolo, Tischbein etc.) 
Kollektion seltener hochwertiger Porzellane, 
(Figuren, Gruppen von Wien, Meißen, Ludwigsburg, 
Frank'enthal, Höchst etc.), Antiquitäten, Silber, Gold, 
Textilien, Möbel etc. 
Austeilung am 3., 4. und 5. Oktober 1920. 
Auktion vom 6. Oktober 1920 an. 
Reich illustrierter Katalog 50 Kronen. 
Aufträge übernimmt das Ernst-Museum, Budapest VI. 
r- n 
RUDOLPH LEPKES KUNST-AUKTIONSHAUS Berlin w. 35 
iiiitiiiiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiuiiiipiiiiiititiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiiiiiiiiiiiiiiiiiii 
versteigert am 12. bis 14. Oktober 1920 im 
SÄCHSISCHEN KUNSTVEREIN IN DRESDEN 
—Brüh Ische Terrasse ==h=.— 
Meissner Chinaporzefian, Elfenbeinskulpturen, Gemälde, Waffen 
aus den 
m SÄCHSISCHEN STAATSSAMMLUNGEN m 
! \ 
Katalog I854 mit 65 Abb. Taf. Mk. 50— # Ausstellung 9. bis 11. Oktober I920
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.