MAK

Full text: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 4)

194 
Ausstellung in Budapest, Anatolischer Gebetsteppich, Frederik Seymour Clarke (Kat. F. Nr. n) 
blumen. Die Leuchterdillen und -platten sind aus weißem Email, bemalt 
mit Blüten und charakteristischem Wiener Spätbarockdekor. In die durch- 
brochenen Teile des Sockels sind Emailplatten eingelegt mit bunten Malereien 
in der Art des Watteau und seines Kreises. Die Wiener Provenienz ist wohl 
sicher und macht der Leuchter den Eindruck, als ob er ein Preis von einem
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.